Start Reading

Das Gezeitensieb: Band1 - Der Findling

Ratings:
739 pages10 hours

Summary

"Das Gezeitensieb steht in der großen Tradition des mäßig bekannten literarischen Genres "Magische Phantasmagorien satirischer Machart", welches völlig zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.
Es wimmelt in dieser epochalen Trilogie geradezu von Gestalten, die kein halbwegs gesunder Menschenverstand jemals würde ersinnen können; möchte man zumindest meinen.
Sternmunkel, Wolpertinger, die seltsamen Hurveniks, und last but not least, ein waschechter wasirischer Braunbär in seltsamer Verkleidung. Sprechende Vögel, ein wandlungsfähiger Vampyr, höllische Dämonengestalten, an denen pausenlos das schlechte Gewissen nagt, und sogar des Teufels Großmutter höchstpersönlich finden Erwähnung in diesem unvergesslichen Roman. Allesamt Gestalten, die man nicht mehr so schnell loswerden können wird."
Dies berichtete Gunnar Lavendelzwirn im Weentbehler Anzeiger, verantwortlicher Chefredakteur für kulturelle Fangfragen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.