Start Reading

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß: Reclam XL – Text und Kontext

Ratings:
Length: 309 pages3 hours

Summary

Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe »Reclam XL – Text und Kontext« erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts:
*   Schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Sacherläuterungen stehen im Anhang.
*   Zusatz-Materialien im Anhang erleichtern das Verständnis des Werkes und liefern Impulse für Diskussionen im Unterricht: zu Quellen und Stoff, Biographie des Autors, Epoche und Rezeptionsgeschichte.

»Die Verwirrungen des Zöglings Törleß«, der erste Roman von Robert Musil, erzählt die Geschichte eines Internatsschülers: eine Geschichte über Gewalt, Sadismus und Homosexualität – und vor allem die Geschichte der Persönlichkeitsentwicklung und Wirklichkeitserfahrung eines Jugendlichen in einer autoritären Gesellschaft.

Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit den gelben Ausgaben der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar – es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.