Start Reading

Der Bergpfarrer 120 - Heimatroman: Er fühlt sich schuldig

Ratings:
Length: 110 pages1 hour

Summary

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jun"Liebling, du ißt einfach zu wenig", schüttelte Gerti Rheimann tadelnd den Kopf.

"Hallo, ich bin's."
Friedrich Sander saß in dem gemütlich eingerichteten Wohnzimmer, als seine Nichte die Wohnung betrat.
"Hier hinten", rief er und klappte das Album zu.
Petra kam herein. Sie lächelte, als sie sah, womit sich ihr Onkel beschäftigt hatte.
"Wieder mal die Briefmarken", schmunzelte sie und gab ihm einen Kuß auf die Wange.
"Na ja, ist doch mein einziges Hobby", erwiderte der pensionierte Postbeamte und stand auf. "Wir können gleich essen. Ich muß nur schnell das Fleisch warm machen."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.