Start Reading

Meine Schuld

Ratings:
Length: series

Summary

Meine Schuld Nr. 13

Alle 14 Tage neu!

Diese Storys gehen wirklich jedem unter die Haut!

Viele packende Erlebnisse und berührende Familiendramen,
spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Menschen wie du und ich berichten schonungslos offen und direkt aus ihrem Alltag. Kein Thema ist tabu!


Geschichte 1

Ein Mann gesteht

"Ich sitze unschuldig im Gefängnis, aber ich tue es gern."
Der Tag, an dem meine Frau im Park vergewaltigt wurde, war der schlimmste unseres Lebens. Carola war seitdem nicht die alte, sie glitt in eine tiefe Depression. Vor mir und allen anderen Männern hatte sie Angst. Unsere Ehe stand am Abgrund.
Ich werde den Anruf nie vergessen. "Herr Finger", sagte eine freundliche Frauenstimme. Ihr Tonfall sagte mir aber schon alles. "Können Sie bitte ins Krankenhaus kommen? Ihre Frau ist hier."
"Was ist passiert? Hatte sie einen Unfall?"
"Kommen Sie einfach vorbei. Wir sagen Ihnen dann alles."
Ich raste sofort los. Ich wusste, dass etwas ganz Furchtbares passiert war. Carola hatte sich nicht einfach ein Bein gebrochen. Sie war nicht angefahren worden oder so etwas. Es musste etwas Schlimmeres gewesen sein. Die Stimme der Frau hatte mir das schon gesagt.
In der Notaufnahme kam die Krankenschwester auch direkt zu mir.
"Herr Finger", sagte sie, "Ihre Frau schläft dahinten. Sie können gleich zu ihr. Aber Sie müssen sich auf Schlimmes gefasst machen. Wichtig ist: Wenn sie aufwacht, müssen Sie stark sein.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.