Start Reading

Wie das Christkind den Christstollen erfand: Eine Kurzgeschichte zu Weihnachten - mit Kinder-Christstollen-Rezept

Ratings:
30 pages25 minutes

Summary

Alle Jahre wieder kam das Christkind in der Heiligen Nacht auf die Erde, um die braven Kinder mit Süßholzwurzeln und Dörrobst für ihr artiges Benehmen zu belohnen.
Im Laufe der Jahre sprach sich herum, dass die Braven mit Süßigkeiten belohnt würden und so gab es immer mehr artige Kinder. Ja es wurden sogar so viele, dass das Christkind sie alleine gar nicht mehr versorgen konnte. Es brauchte dringend Hilfe und so stellte es das Engelchen Goldlöckchen ein.
Anfangs beobachtete Goldlöckchen die Kinder auf der Erde durch das große Himmelsteleskop und führte die "Artig-Unartig-Liste" weiter.
Bald schon wurden die Süßigkeiten des Christkinds auf der Erde langweilig und so beschloss es, sich etwas neues einfallen zu lassen und erteilte Goldlöckchen eine eine neue Aufgabe.

Was der Liebe Gott zu des Christkinds Erfindung sagt und wie die Geschichte ausgeht? Tja, lest selbst...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.