Start Reading

Zen und Erleuchtung: Zehn Meditationen eines Zen-Meisters

Ratings:
179 pages1 hour

Summary

Im Zen ist Erleuchtung das Ziel, auf das jegliches Üben hin ausgerichtet ist. In vielen überlieferten Zen-Anekdoten und Zen-Dialogen wird sie immer wieder umschrieben. Gleichzeitig gilt Erleuchtung als zutiefst geheimnisvoll, als etwas, das vielleicht erlebbar, aber niemals begrifflich fassbar ist. So herrscht auch bei Zen-Übenden große Unklarheit darüber, was eigentlich unter Erleuchtung zu verstehen ist, was man durch sie gewinnt oder vielleicht auch verliert. Der indische Zen-Meister Ama Samy zeigt in seinem neuen Buch, wie wir zu einem umfassenden Verständnis von Erleuchtung gelangen können, und gibt damit eine wertvolle Orientierungshilfe für den spirituellen Weg. Erstmals beschreibt Ama Samy in diesem Buch auch Stationen seines eigenen Werdegangs, der ihn als einen Grenzgänger und Mittler zwischen den verschiedenen religiösen Traditionen zeigt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.