Start Reading
  • Create a List

Kommentar zur Jüngeren Edda

Ratings:
Length: 354 pages4 hours

Summary

Der vorliegende Kommentar zur Jüngeren Edda ist der 4.Teil der Gesamtreihe "Kommentar zu den Götterliedern der Edda", aber dennoch in sich abgeschlossen.
Die Jüngere Edda, vermutlich von Snorri Sturluson aus älteren Überlieferungen zusammengestellt, bildet eine grundlegende Einführung in die Mythologie der Germanen.
Die Übersetzung der wichtigsten Teile der Jüngeren Edda von Karl Simrock wurde nach dem mittelalterlichen Originaltext korrigiert und ergänzt und abschnittsweise kommentiert. Erstmals steht somit ein Schlüssel zum Verständnis der Jüngeren Edda zur Verfügung, der auch wissenschaftlichen Kriterien standhält, aber dennoch allgemeinverständlich gehalten ist. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt dabei auf der religiösen Bedeutung dieser Mythen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.