Start Reading

Ende. Abermals

Ratings:
220 pages2 hours

Summary

Ein preisgekrönter Roman über die Geschichte einer zerfallenden Kultur und einer verlorenen Generation.

Krieg, Liebe und Rock'n'Roll – das sind die großen Themen in Dino Bauks Debütroman, der uns in das Slowenien der 80er- und 90er-Jahre führt. Die Mormonin Mary und der Rocker Denis verlieben sich ineinander. Während Mary in die österreichische Provinz strafversetzt wird, findet sich Denis in den Wirren des Balkankrieges wieder.
Aus dem Kontrast zwischen der unbeschwerten Zeit ihrer Liebe und der turbulenten politischen Situation entwirft Bauk ein kluges Porträt einer ganzen Generation.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.