Start Reading

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 289: In der Hand des Feindes

Ratings:
123 pages1 hour

Summary

Jetzt kämpften nur noch der Profos Edwin Carberry, Dan O'Flynn, Big Old Shane, der wie ein Berserker dazwischenschlug, Hasard und Blacky. Doch so verbissen und hart sie sich auch zur Wehr setzten, ihre Zeit war abgelaufen. Zwischen den Felsen tauchten immer mehr Piraten auf. Erst waren es ein gutes Dutzend, die da kämpften, jetzt hatte sich ihre Zahl schon mehr als verdoppelt, und immer noch stürmten Kerle hinter den Felsen hervor, wo sie gelauert hatten, bis der Landetrupp der Engländer in die Falle gegangen war. Der nächste, der aus dem Kampfgetümmel ausschied, war der Riese Old Shane. Etwas später ging auch Carberry zu Boden, und Dan O'Flynn wurde von einer brüllenden Horde wilder Gestalten einfach überrannt...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.