Start Reading

Der Doppelmord des Marcel H.: Die soziologischen Fragen

Ratings:
Length: 66 pages24 minutes

Summary

Wieder einmal geschieht ein unfassbares Verbrechen eines jugendlichen Einzelgängers, der Computerspiele liebt und im Leben chancenlos ist. Wie bei den Täterprofilen der Amokläufer von München, Winnenden und Erfurt, offenbart die brutale Tat ein gesellschaftliches Gesamtproblem.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.