Start Reading

Wenn bi Storm noch fischt würd...: Plattdeutsche Seefahrtsgeschichten

Ratings:
Length: 112 pages1 hour

Summary

Wieder sind sie besonders, die Geschichten von Wolfgang Mahnke! Wie in seinen fünf bereits erschienenen Erzählwerken widmet sich auch dieses Buch den Unwägbar- keiten, dem Skurrilen, dem Makabren und dem Bedenkenswerten im Leben. Aber es kommt noch etwas anderes, sehr Lebendiges hinzu: der Fisch! Hat der Autor doch im wahrsten Sinne des Wortes eine »Fischerei-Vergangenheit«, aus der er nun erzählt. »Toni« Mahnke – wie er als Expeditionsleiter auf dem Fischereiforschungsschiff ERNST HAECKEL genannt wurde – bringt dem Leser Erlebnisse und Abenteuer während seiner wissenschaftlichen Arbeit auf den Seereisen rund um den Erdball nahe, und dies auf so pointierte Weise, dass jeder merkt: Diesem Autor ist nichts fremd in der Beziehung zwi- schen Mensch und Fisch auf einem großen Dampfer. Tief schaut er den Tieren in die Augen, ja in die Seele – und desgleichen den Kollegen und Freunden an Bord, die be- schäftigt sind mit Kabeljau, Rotbarsch, Heilbutt ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.