Start Reading

Vicki Baum: So herrlich lebendig. Romanbiografie

Ratings:
341 pages3 hours

Summary

1929 ist Vicki Baum das Sinnbild der "neuen Frau": Selbstbewusst, modern, unabhängig. - Doch das Leben der Schriftstellerin war nicht immer so schillernd: die Mutter krank, der Vater ein Tyrann, die Ehe ein Fiasko. Vicki kämpft sich durch. Sie verlässt Wien, findet die Liebe und sie schreibt, aus Vergnügen, aus Not, aus Ehrgeiz. Mit jedem Buch wird sie erfolgreicher.
Hollywood verfilmt ihren Roman »Menschen im Hotel«. Bei den Dreharbeiten verliebt sich Vicki in das ungezwungene Land. Sie schnappt sich Mann und Kinder, kehrt Europa den Rücken und fängt in L.A. ein neues Leben an. Gerade noch rechtzeitig, denn der Faschismus wirft seine Schatten voraus.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.