Start Reading

Das Kloster: Vollständige deutsche Ausgabe

Ratings:
394 pages6 hours

Summary

Walter Scotts historischer Roman Das Kloster erzählt von Geschehnissen im schottischen Kloster Kennaqhueir um das Jahr 1550. Die fortschreitende Reformation versetzt das katholische Kloster in Aufruhr. Der Protestantismus gewinnt immer weiter an Boden. Walter Scott schildert die Folgen des Glaubenskriegs für das Leben einzelner Charaktere im Umfeld des Klosters. Auch ein Liebespaar gerät in die Dynamik des Konflikts. Eine weiße Fee greift steuernd in den Geschichtsverlauf ein.

Der Roman Das Kloster erschien erstmals 1820. Vorbild für das Kloster Kennaqhueir war vermutlich Melrose Abbey.

Die häufig erscheinende weiße Fee spricht in Reimen. Der Übersetzer Erich Walter hat die zahlreichen Verse einfühlsam ins Deutsche übertragen. Insofern kommen bei Walter Scotts Roman Das Kloster insbesondere Freunde der Lyrik auf ihre Kosten.

Der schottische Schriftsteller und Bestseller-Autor Walter Scott lebte von 1771 bis 1832. Er war einer der meistgelesenen Autoren seiner Zeit. Viele Werke von Walter Scott sind Klassiker der Weltliteratur geworden und dienen als Vorlage für Schauspiele, Opern und Filme. Walter Scott gilt als einer der Gründer der Literaturgattung Historienroman. Von früher Jugend an begeisterte er sich für schottische Geschichte und setzte sein Wissen als Schriftsteller in Romanhandlungen um. Die erfolgreichsten Bestseller Walter Scotts sind neben Die Braut von Lammermoor die Romane Waverly, Die Presbyterianer, Das Herz von Midlothian und Ivanhoe.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.