Start Reading

Ketten, Peitschen und kalter Chaï

Ratings:
378 pages5 hours

Summary

Jede Nacht wird Neve von Albträumen heimgesucht, in denen sie wie eine Sexsklavin behandelt wird. Wobei: Ganz so schlimm findet sie die Träume nicht, denn in ihnen kann sie ihre geheimsten Wünsche ausleben.
Eines Tages reicht ihr aber das langweilige Leben mit ihrem Mann. Sie bricht aus und auf, um ihre geheimsten Träume und Fantasien wahr werden zu lassen. In Guido scheint sie den richtigen Mann und Meister dafür gefunden zu haben. Aber Neve merkt schnell, dass auch wahr gewordene Träume im Nu zum Albtraum werden können. Und sie lernt auf die harte Tour, wie wichtig Freunde im Leben sind.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.