Start Reading

Radetzkymarsch

Ratings:
Length: 242 pages6 hours

Summary

Joseph Roth schildert in seinen 1932 veröffentlichten Roman den sich über drei Generationen erstreckendenden Auf- und Abstieg der Familie von Trotta, in deren Schicksal sich die letzte Phase des österreichischen Kaiserreichs spiegelt: Einst hat der aus kleinsten Verhältnissen stammende Leutnant Joseph Trotta dem jungen Kaiser Franz Joseph I. bei der Schlacht von Solferino das Leben gerettet und war dafür befördert und in den Adelsstand erhoben worden. Seinem Sohn Franz verbietet der »Held von Solferino" jedoch die Offizierskarriere; Franz wird stattdessen ein hoher Staatsbeamter. Dessen Sohn wiederum, der sensible Carl Joseph, ergreift zwar entsprechend der Familientradion erneut die Soldatenlaufbahn, vom Heldenmut des Großvaters und dem Pflichtgefühl des Vaters aber hat sich nur noch wenig erhalten. An der abgelegenen russischen Grenze stationiert, verfällt er schließlich dem Alkohol und der Spielsucht.

Die Orthografie dieser Ausgabe wurde der neuen deutschen Rechtschreibung angepasst und die Interpunktion behutsam modernisiert.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.