Start Reading

Das kleine Buch vom Tschechoslowakischen Wolfshund und Saarlooswolfhond: Ein kleines Portrait zweier faszinierender Hunde.

Ratings:
248 pages3 hours

Summary

Wer sich für die Wolfshunde interessiert, fand bisher nur äußerst spärlich Bücher über diese faszinierenden Tiere. So entstand die Idee, selbst ein Buch zu schreiben. Nach monatelanger Recherche und nach Sichtung vieler Bücher, Zeitschriftenartikel und Vereinsinformationen wagte ich mich an dieses Projekt. Dabei ist sicher kein allgemeingültiges Regelwerk über den Tschechoslowakischen Wolfshund und den Saarlooswolfhond entstanden. Ein solches Buch wird sicher noch zu schreiben sein und dann gewiss von einem Züchter. Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Ich habe mir dabei durchaus ein eigenes Bild von der Situation gemacht. Gerade bei den Wolfshunden treffen unterschiedliche Interessengruppen aufeinander. Und Wolfshunde sind sicher keine Hunde für jedermann. Die Tschechoslowakischen Wolfshunde und Saarlooswolfhunde sind faszinierende Tiere, die bisher nur relativ wenigen Hundefreunden vorbehalten sind. Sie versprühen einen Hauch von Wildnis, ohne dabei selbst wirklich wild zu sein. Außerdem bestechen sie durch ihr naturnahes Aussehen und ihr doch noch teilweise wölfisches Wesen. Aufgrund dieses wölfischen Wesens sind sie jedoch bis heute Hunde für Spezialisten geblieben. Neben Geschichte, Standards und Wesensbeschreibungen informiert das Buch auch über Genetik, Erziehung, Fütterung und viele weitere interessante Themen rund um diese außergewöhnlichen Hunde.

Die vorliegende, zweite Auflage wurde aktualisiert und um einige Bilder erweitert.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.