Start Reading

Geliebtes Kuckucksei: Wie wir durch eine Verwechslung das Kind anderer Eltern auf die Welt brachten und es ihnen schenkten

Ratings:
368 pages5 hours

Summary

Während einer Routine-In-vitro-Behandlung wird Carolyn Savage versehentlich der Embryo eines anderen Paares übertragen. Trotz des Schocks über diesen tragischen medizinischen Fehler und entgegen der Empfehlung der Ärzte entscheiden sich Sean und Carolyn Savage dafür, das Kind auszutragen - auch wenn das für sie bedeutet, dass sie das Baby nach der Geburt an die biologischen Eltern abgeben müssen und Carolyn aus medizinischen Gründen nie wieder schwanger werden kann. Sie durchleben durch dieses außergewöhnliche und persönliche Opfer eine schmerzhafte Erfahrung des Verlustes, aber auch eine überraschende und erfüllende Reise des persönlichen Wachstums. Trotz schwerer Komplikationen während der Schwangerschaft und der Geburt beschreibt das Paar in diesem Buch bewegend, wie sie aus dieser emotionalen und aufwühlenden Zeit gestärkt hervorgehen, da sie nach ihren Werten der Liebe, Großzügigkeit und Ehrlichkeit gehandelt haben. Nun suchen sie in den USA nach einer Leihmutter für ihre eigenen befruchteten Embryos.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.