Start Reading
  • Create a List

Gesammelte Romane & Erzählungen von Prosper Mérimée: Die Bartholomäusnacht + Die etruskische Vase + Zwiefacher Irrtum + Die Venus von Ille + Carmen + Lokis + Arsène Guillot

Ratings:
Length: 788 pages11 hours

Summary

Diese Ausgabe der Werke von Prosper Mérimée wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Prosper Mérimée (1803-1870) war ein französischer Dramatiker, Historiker, Archäologe und Autor von Kurzgeschichten.
Inhalt:
Die Bartholomäusnacht
Die etruskische Vase
Zwiefacher Irrtum
Die Venus von Ille
Das Gäßchen der Madama Lucrezia
Djuman
Die Seelen des Fegefeuers
Carmen
Lokis
Arsène Guillot
Die Bartholomäusnacht: Der historische Roman bietet ein Panorama aus dem Frankreich Karls IX. um die Bartholomäusnacht und die Belagerung von La Rochelle.
Die etruskische Vase ist eine Novelle. Zum Inhalt: Ein junger Mann aus der besten Pariser Gesellschaft muss erkennen, die Zweifel an der Treue der Geliebten waren unzutreffend. Er bestraft sich für seinen Wankelmut.
Der doppelte Irrtum ist eine Novelle. Zur Handlung: Die unglücklich verheiratete junge Frau Julie von Chaverny und der unverheiratete kaum 30-jährige Gesandtschaftssekretär E. Darcy gestehen sich, immer hätten sie sich geliebt, doch der andere habe es nicht bemerkt beziehungsweise nicht recht wahrhaben wollen. Mérimée resümiert: "Die beiden Herzen, die einander nicht erkannt hatten, waren vielleicht füreinander geschaffen."
Carmen: Der Baske José Lizarrabengoa tötete im Streit seinen Gegner in einem Spiel und muss aus seiner Heimat fliehen. Er kommt nach Andalusien, und als Unteroffizier im Wachkommando an der Tabakfabrik von Sevilla arbeitend, trifft er zum ersten Mal auf die junge Zigeunerin Carmen. Eine schicksalhafte Begegnung, die sein weiteres Leben auf tragische Weise verändern soll.
Lokis: Die Handlung dreht sich um einen jungen Mann, der im Verdacht steht, halb Mensch, halb Bär, seit er geboren wurde, nachdem seine Mutter zerfleischt wurde (und, wie von den Bauern glaubten, vergewaltigt) von einem Bären.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.