Start Reading

Allez la France!: Aufbruch und Revolte - Porträt einer radikalen Nation

Ratings:
224 pages2 hours

Summary

"Gott wohnt noch immer in Frankreich, doch er langweilt sich. Über Frankreich, das lange tonangebend war in Europa, ist hysterische Stille eingekehrt."Joseph HanimannFrankreich ist zu einem großen Rätsel geworden. Das Sehnsuchtsziel so vieler Künstler, Intellektueller und Liebhaber des Laisser-faire, Traumland des Genusses und Inbegriff der Lebensfreude, politischer Taktgeber und revolutionärer Querdenker – all dies scheint Vergangenheit. Einst radikal in seinem Willen zur gesellschaftlichen Veränderung, ist Frankreich nun ebenso radikal in seiner Verweigerung des Wandels. "Es soll besser werden, aber sich nichts ändern " – niemand lebt diesen Slogan derzeit so konsequent wie Frankreich.Dieses Buch ist das kenntnisreiche Porträt eines Landes, das zwischen innerer Erstarrung und revolutionärem Gestus verharrt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.