Start Reading

Seelenknoten: Erster Band

Ratings:
416 pages7 hours

Summary

Bastard, nennen sie ihn. Einen Niemand. Was kann Jarik dafür, dass er anders ist als der Rest seines Clans? Was kann er dafür, dass er die Gabe des Zweiten Gesichts besitzt, eine Gabe, die ihm nur Leid einträgt? Und warum verfolgt ihn sein Stiefvater mit solchem Hass?

Auch Prinzessin Aliena steht mit dem Rücken zur Wand. Jemand versucht, die Sieben Königreiche gegeneinander auszuspielen. Weshalb hilft ihr die Gabe, verborgene Handlungsmuster zu erkennen, nicht dabei, die Vorgänge zu durchschauen? Und wer hat den Zwerg Durin fortgelockt, ehe er ihr beibringen konnte, im Kampf gegen einen übermächtigen Gegner zu überleben?

Jarik und Aliena verlieben sich ineinander. Aber wie können sich zwei Menschen finden, wenn sie auf verschiedenen Seiten stehen? Wie können sie sich der Intrigen erwehren, die einen Keil zwischen sie treiben wollen? Und vor allem – was nützen einem seherische Fähigkeiten, wenn Freund und Feind nicht voneinander zu unterscheiden sind?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.