Start Reading

Fettabsaugung - Wann zahlt die Krankenkasse?: Liposuktion bei Lipödem

Ratings:
43 pages25 minutes

Summary

Wann zahlt die Kasse eine Fettabsaugung von krankhaft verteilten Fettpolstern? (Mit Antragsformular)

Hand aufs Herz!

Wer leidet nicht an unschönen Fettpölsterchen auf den Rippen? Eine Fettabsaugung wäre die schnelle Lösung. Doch wann zahlt die Krankenkasse eine Fettabsaugung überhaupt? Wie nennt man die Erkrankung, die Ihnen extreme Fettansammlungen an Armen und Beinen beschert? Lipödem!

Leiden Sie unter dicken Beinen? Haben Sie wahnsinnig dicke Fettansammlungen an Beinen, Oberschenkeln, Armen? Bekommen Sie schnell blaue Flecke und ihre Beine sind schwer und schmerzen? Dann sollten Sie schleunigst etwas unternehmen, denn IHNEN KANN GEHOLFEN WERDEN!!! Dieses Büchlein gibt Ihnen die komplette Information, die SIE dazu benötigen!

Warum ist die Behandlung in Deutschland so kompliziert? Die meisten Ärzte kennen sich damit noch nicht aus, das liegt daran, dass das schlechte Gesundheitssystem sich bisher weigerte, überhaupt diese Erkrankung in den vorhandenen Dimensionen anzuerkennen.

Das Problem ist nämlich, egal ob Sie nun Übergewicht haben oder nicht, diese krankhaften Fettablagerung (Lipödeme) werden NICHT durch eine Diät verschwinden, sie werden auch NICHT durch Sport weniger!

Gerade jetzt ist die auch die Rechtsprechung in dieser Beziehung im positiven Wandel, daher sollten ALLE, die von dieser Erkrankung betroffen sind, Ihre Krankenkasse in die Pflicht nehmen. Wie das geht? Ganz einfach!

Kommt mit fertigem Antragsvordruck für Ihre Krankenkasse und nützlichen Informationen, damit Sie möglichst optimal an die Sache herangehen können! Ich wünsche mir von Herzen, dass vielen Betroffenen mit dieser Information geholfen wird.

Es kann vielen geholfen werden!

- Erfahrungsbericht ! Mehr als Gold wert!

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.