Start Reading

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns: Märchenroman

Ratings:
198 pages3 hours

Summary

Diese Ausgabe von "Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Gisela von Arnim (1827/1889) war eine deutsche Schriftstellerin.
Bettina von Arnim (1785/1859) war eine deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik.
Aus dem Buch:
"Es war einmal ein altes Schloß, umfaßt von hohen Bergen, das selber auf einem hohen Berg lag, etwas niederer als die ihn umgebenden. Wie ein Ring umschloß das Tal den Berg, und in einem Ring umschlossen die dunklen felseckigen Berge das Tal. Aus ihren Moosrinden wuchs hie und da spärliches Binsengras hervor; unten im Tale lief hie und da ein Bächlein durchs Grün an hie und dort einem Gebüsch vorüber, die Wurzeln spülend. Oben im Gezweig guckten junge Vogelköpfchen aus den Halm- und Mutterfederflaum-Nestchen dem harmlosen Dahinrollen unten zu, und war der Bach artig, so erzählte er ihnen leise Märchen, und sie taten zuweilen einen Piep des Wohlgefallens dazwischen; kurz, es war ein schönes Leben in dem Gebüsch..."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.