Start Reading

Galgenfrist: Historischer Limburg-Roman

Ratings:
256 pages3 hours

Summary

Historischer Limburg-Roman
Limburg, 1779: Es sind aufrührerische Zeiten, die die kleine Stadt an der Lahn erschüttern. Gerüchte um Freimaurerlogen, geheime Bündnisse und revolutionäres, literarisches Gedankengut aus Frankreich bringen Würdenträger und Bevölkerung gleichermaßen gegeneinander auf: Während das Volk durch eine drohende Güterknappheit Not leidet, versuchen Kirche und Obrigkeit mit allen Mitteln jegliche Anzeichen einer Revolution im Keim zu ersticken. Auch der französische Tischlergeselle Phillip Grandjeau wird mehrfach Opfer dieser skrupellosen Machenschaften. Als wenig später ein kaltblütiger Mord geschieht, findet sich Phillip als Tatverdächtiger vor Gericht wieder. Sollte sich niemand finden, der ihm helfen kann, ist sein Schicksal besiegelt. Mit historischem Feingefühl entführt der Autor Christian Bracht seine Leser ins Limburg des 18. Jahrhunderts. Dabei gelingt es ihm, reale historische Personen und Orte gekonnt mit fiktiven Ereignissen und Figuren zu einem spannenden Kriminalroman zu verbinden, der den Leser von der ersten Seite an in seinen Bann zieht.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.