Start Reading

Darling: Frankfurt bei Nacht

Ratings:
200 pages2 hours

Summary

"Darling" ist ein unverblümter Roman über die Schattenseiten Frankfurts. Zwischen hartem Sex und schnellem Geld löst sich die Moral rasch auf und für tiefe Gefühle bleibt wenig Platz – das muss der Taxifahrer Adrian Baumann auf bittere Weise erfahren. Er trifft die Liebe seines Lebens, aber auch das kann manchmal die falsche Frau sein.

Hanna Hartmann schreibt schnell und ohne Rücksicht. Ihr Buch ist wie eine Fahrt durch eine bizarre Achterbahn.
Der Frankfurter Taxifahrer Adrian Baumann hat jede Menge privater Probleme – doch als eine unbekannte Schöne in sein Taxi einsteigt, scheinen sie wie weggeblasen. Er folgt ihr heimlich, und ein Albtraum beginnt: Erst entdeckt er, dass die Frau bizarre Filme dreht, dann wird er Zeuge eines Mordes. Auf der Suche nach einer Erklärung taucht er immer tiefer in eine Welt ein, in der man mit Demütigung und Dominanz viel Geld verdienen kann. Am Ende weiß er mehr, als er vielleicht wissen wollte.

Hanna Hartmanns Debüt führt durch ein abseitiges und fremdartiges Frankfurt. Die Autorin und Politikerin zeigt in ihrem Buch, wie gut sie die Stadt am Main kennt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.