Start Reading

Kein Tag ohne Mord und Totschlag

Ratings:
249 pages2 hours

Summary

Über mangelnde Arbeit kann sich die erste Hauptkommissarin Marlene Schelm nicht beklagen: Fast jeden Tag bekommt sie einen neuen Fall von Mord oder Totschlag auf den Tisch. Da möchte ein Kranker vor der entscheidenden Operation reinen Tisch machen und eine Aussage loswerden, die vor einem Dutzend von Jahren einem anderen lebenslänglich erspart hätte. Eine seit der Kindheit schwelende Eifersucht führt jetzt zu einer sinnlosen Gewalttat. Drei Einbrecher wollen endlich abrechnen, wobei ein Haus in die Luft fliegt und Lene zum Schluss in Notwehr scharf schießen muss. Lenes alter Freund und Kollege Arne Wilster lässt sich von seiner neuen Nachbarin und Freundin einspannen, mit Lenes Hilfe einen Verurteilten legal aus dem Knast zu helfen, wobei Lene – wie zum Dank – im Krankenhaus landet. Sie ist Tag und Nacht gut beschäftigt, für ein Privatleben bleibt gar keine Zeit mehr. Sie kann sich nur mit einer Einsicht trösten: Langweilig wird ihre Arbeit nicht.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.