Start Reading

Angst und Hoffnung: Theologisch-praktische Quartalschrift

Ratings:
248 pages3 hours

Summary

Diese Ausgabe widmet sich in interdisziplinärer Ausrichtung
den menschlichen Grundphänomenen Angst und
Hoffnung. Viele Menschen fürchten um ihre Sicherheit,
um ihren Arbeitsplatz, um ihre Beziehungen, um ihre
Zukunft. Warum ist Angst zu einem derartigen "Zeichen
der Zeit" geworden? Und welche Rolle spielen die
Religionen, die Kirchen, die Theologien dabei?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.