Start Reading

EinBlick: Familie und Jugend in Kriegs- und Nachkriegsjahren

Ratings:
88 pages1 hour

Summary

Die Gespräche spannen einen Bogen durch die erste Hälfte des 20ten Jahrhundert. Aufgewachsen in der großbürgerlichen Tradition Hamburgs, eingebunden in ein intensives Familienleben, erzählt Jürgen Westphal von den Umbrüchen in seiner Kindheit und Jugend. Angeregt und geleitet durch die Fragen seiner Tochter Juliane Westphal, beschreibt er, wie die politischen Ereignisse, Nationalsozialismus und Krieg in seiner Familie gelebt wurden. Der spätere Politiker und Wirtschaftsminister Schleswig-Holsteins gibt damit einen ganz persönlichen Einblick in den Prozess seines Erwachsenwerdens und Erwachens in der jungen Bundesrepublik.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.