Start Reading

Auf Kufen durch Schwedens Norden

Ratings:
120 pages43 minutes

Summary

In Abisko im hohen Norden belädt Kune Mush seinen schweren Holzschlitten mit reichlich Hundefutter, Nahrungsmittel und der gesamten Winterausrüstung. Sechs kräftige Husky's übernehmen die Zieharbeit, zunächst über den Tjäktjapass, der höchsten Erhebung des nördlichen Kungsleden. Zwischen Kebnekaise und Sälka geht die Fahrt in Richtung Süden, dann am Teusajaure in einem großen Bogen durch völlig menschenleeres Gebiet bis nahe der norwegischen Grenze wieder nordwärts. In oft kräftezehrendem Tiefschnee sind nicht begehbare Seen und Flussläufe zu umgehen und hohe Übergänge stellen sich entgegen. Die prächtige Teamarbeit mit den Hunden führt letztlich zum Erfolg und einer erlebnisreichen Tour.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.