Start Reading

Wenn Angst und Liebe sich umarmen: Eine märchenhafte Heilungs-Geschichte im Palast eines weisen Sultans

Ratings:
150 pages1 hour

Summary

Eine Märchengeschichte wie aus 1001 Nacht, die heilende Prinzipien in sich trägt:
Ein gütiger Sultan und eine verstörte, angstvolle Haremsfrau, belastet durch traumatische Erlebnisse, sind die Hauptfiguren dieser Geschichte, die den liebevollen Umgang mit schmerzlichen Gefühlen thematisiert.
Die Erzählerin ist die "Kraft der Liebe", die sich im Anschluss an das "Märchen" an den Leser wendet und unterstützende Impulse im Umgang mit Angst und anderen belastenden Gefühlen gibt.
Dieses Märchen lädt ein zu einer Traumreise, in der sich Angst in Vertrauen wandelt, Widerstand und Flucht mit Güte beantwortet werden und Ablehnung Annahme erfährt.
Alte Wunden der Protagonistin Selina erhalten heilsame Impulse durch freundliche Zuwendung und die Kraft der bedingungslosen Annahme. Interessante, behutsame Wege zur Bewältigung ihrer Ängste tun sich auf.
Die Begegnung mit einer weisen Frau, ein Seelengespräch mit ihrem verstorbenen Vater, heilsame Rituale und das Entdecken ihrer inneren weisen Stimme helfen ihr, Vertrauen zu fassen, neue Kräfte zu entwickeln und erste Schritte zu wagen in mehr Lebendigkeit und Freude ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.