Start Reading

Die 18 Übungen des Taiji-Qigong by Gabi Philippsen: Mit chinesischer Heilgymnastik zu Gesundheit und Wohlbefinden

Ratings:
124 pages32 minutes

Summary

Die in aller Welt weit verbreitete und beliebte Qigong-Form "Die 18 Übungen des Taiji-Qigong" oder oft auch als Shibashi-Form bekannt, wurde von Meister Lin Hou Sheng in den 1970er Jahren entwickelt und in der bekannten Reihenfolge zusammengestellt.
In diesem Buch wird sie in ca. 270 Farb-Bildern dargestellt und jeder einzelne Schritt sowie Übergänge von einer Übung in die nächste detailliert beschrieben. Somit wird auch Anfängern jeglichen Alters ein erster Einstieg ins Qigong relativ leicht ermöglicht.
Jede Übung hat bestimmte gesundheitliche Wirkungsweisen auf den Körper, so dass in der Gesamtheit der ganze Körper sanft mobilisiert wird und durch die Stärkung des Qi (der inneren Lebensenergie) und der entstehenden Harmonie von Körper, Geist und Seele die Lebensqualität positiv beeinflusst wird.
Wissenschaftliche Studien des staatlichen Forschungsinstitutes für TCM in Shanghai bestätigen dies.
Dieses Buch richtet sich nicht nur an gesunde, sondern auch an körperlich erkrankte und stressgeplagte Menschen. Die Übungen können sowohl im Stehen als auch im Sitzen ausgeführt werden.

Weitere Infos unter: www.sw-sportbuch.de

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.