Start Reading

Neonomaden, Shuttles, Cybertouristen: Die Zukunft des Wohnens in der digitalen Zivilisation

Ratings:
51 pages35 minutes

Summary

Der Mobilitäts- und Zukunftsforscher Stephan Rammler sieht in seinem Beitrag im Kursbuch 194 in den Megatrends des demografischen Wandels, der Urbanisierung und der Digitalisierung Problem und Potenzial: Einerseits stellt sich eine extreme Knappheit insbesondere an urbanem Lebensraum und Lebensqualität ein. Andererseits eröffnet sich die Chance für eine Entwicklung neuartiger, nachhaltigerer Lebensstile und Wohnformen. Um nun das Potenzial gegen das Problem zu nutzen, müssten wir uns der Aufgabe, eine radikal andere Zukunft zu entwerfen, stellen. So gesehen liegen aus Rammlers Sicht die Grenzen weiterer Modernisierung vielleicht nicht so sehr bei der ökologischen Belastbarkeit unserer äußeren Umwelt als vielmehr in unserer Innenwelt – bei den seelischen Verarbeitungskapazitäten des zunehmend mobilen und beschleunigten Subjekts.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.