Start Reading

Faszinierendes Sikkim: Himalaya, Klöster und Legenden in Indien

Ratings:
Length: 120 pages1 hour

Summary

Faszinierendes Sikkim

Der Himalaya zieht die Reisebuchautorin Margarete Franz immer wieder in seinen Bann. Für ihr jüngstes Buch reiste sie drei Jahre in Folge in den kleinen indischen Bundesstaat Sikkim, der vom dritthöchsten Berg der Erde, Mt. Kangchenjunga (8.586 m), überragt wird.

Aus dem Inhalt:

Fast zweihundert buddhistische Klöster sowie zahlreiche Mandire der Hindus, eine vielfältige Flora und Fauna, vor allem aber die freundlichen, friedvollen Menschen, deren Kulturen und Traditionen haben Margarete Franz fasziniert.

Die Autorin bereist eine Region mit aufstrebendem Tourismus, in der man bemüht ist, die Aktivitäten der Besucher mit Natur und Kultur in Einklang zu bringen. So dürfen nur fünf Gipfel des Himalaya bestiegen werden, da alle anderen - einschließlich des Mt. Kangchenjunga - als heilig gelten und man ihre Unberührtheit bewahren möchte.

So wachen auch über den Reisenden Mt. Kangchenjunga, der Schutzpatron Sikkims, und Padmasambhava, der Schutzheilige des kleinen Himalaya-Staates.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.