Start Reading

Kleinstadtgeflüster: (zwischen Elbe und Fläming)

Ratings:
188 pages2 hours

Summary

Kleinstadtgeflüster (zwischen Elbe und Fläming) ist der erste Band aus der Reihe "Kleinstadt Münzelsbach". Hierbei handelt es sich um Kriminalromane, die je in einen Band abgeschlossen sind. Münzelsbach ist in seiner Lage und Sehenswürdigkeiten der Stadt Coswig- Anhalt nachempfunden. Die Handlung ist aber jeweils frei erfunden.
Im vorliegenden ersten Band geht es um das Praktikum in einer Klinik in Münzelsbach und der damit verbundenen Geschehnisse rund um die Kleinstadt, wo es sonst sehr friedlich, fast schon verschlafen zugeht, kommt es zu Mord und Brandstiftung, die den kleinen Ort im Atem halten.
Protagonisten sind dabei zwei zugereiste junge Frauen, die sich auf dem Weg in die Klinik begegnen.
Weiterhin trägt ein suspendierter Polizist mit zur Klärung der ungewöhnlichen Ereignisse bei, auch Schüler der sechsten Klasse der Grundschule tragen eifrig zur Verwirrung bei.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.