Start Reading

Schwache Prosa

Ratings:
280 pages4 hours

Summary

Der Teufel und Gott als Zechkumpane in einer tristen russischen Provinzstadt, bei endlosen Diskussionen über Religion, Gesellschaft und das Verhältnis der Geschlechter zueinander; die etwas seltsame Liebesgeschichte zwischen einem Akademiker und einer polnischen Gebäudereinigerin; ein merkwürdiges Verhaltensforschungsexperiment mit Strafgefangenen und eine turbulente Flucht aus dem Straflager in die Freiheit; ein merkwürdiger Meeresgott, der Urlauber in eine Falle lockt.
Das sind einige Themen, die der Autor humorvoll, ironisch, sarkastisch bis hin zu zynisch, auf alle Fälle aber politisch völlig unkorrekt behandelt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.