Start Reading

F. – Francois (Band 1: Adoleszenz)

Ratings:
Length: 299 pages3 hours

Summary

F. – Psychogramm eines Genies ist die Lebensgeschichte von Francois Urs Elio Quack. Geboren in einen kleinen italienischen Zirkus, beweist er schon bald, dass er bar jeglichen artistischen Talents ist und daher entscheidet die Familie sich für eine andere Karriere für den Jungen.
Sie verliert F. damit auf die Dauer und Francois geht seinen eigenen Weg. Einen Weg, den die Familie nicht erfährt. Nichts davon, dass er ein Finanzgenie ist und in der oberen Liga der Finanzmakler mit Millionen jongliert, statt mit Bällen oder Bauklötzen. Nichts von seinem Aufstieg, seinen Lieben, seinem Leben. Dabei könnte gerade der kleine Zirkus Geld so gut brauchen…

Dieser Roman ist eine schwule Geschichte und doch: F. hätte sich dagegen strikt verwehrt, als schwul bezeichnet zu werden. Bi, ja, das wäre okay gewesen, doch nur Männer sind ihm zu langweilig. Ebenso wie nur Frauen. Bei denen kommt meist dazu, dass sie anstrengend und bald nervig werden. Doch ob er mit dieser Einstellung auch glücklich werden kann?
F. – das Psychogramm eines Genies ist ein spannender Lebensroman eines Mannes, der bis zum Schluss jung geblieben ist.

Aufgeschrieben wurde diese Geschichte im Übrigen nach den kratzenschriftlichen Notizen von Maurice, einem Kater auf einem Frachtschiff.

--------------

Der Roman erscheint als eBook in vier Teilen.
Teil eins berichtet über die Adoleszenz von F., seine Jugend- und Schulzeit. Wie er sich und seinen Körper kennenlernt, seine Intelligenz entwickelt und alles zusammen ausbaut. Am liebsten zusammen Martin Graf von Claronne.
Teil zwei beleuchtet die Studienzeit und die Anfänge seines beruflichen Werdegangs.
Teil drei nennt sich „Olivier“ und beginnt mit einem erheblichen Wandel in F.s Leben.
Teil vier, „Sic transit“, zeigt die großen neuen Wandel in F.s Leben auf, bis hin zu seinem Niedergang.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.