Start Reading

Über Selbstmord und Über Die Unsterblichkeit Der Seele

Ratings:
Length: 30 pages22 minutes

Summary

Hume gilt als wichtiger Vertreter einer sogenannten Gefühlsethik. Sein Konzept von Ethik, das er in seinem Werk Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral und ausführlicher im Traktat über die menschliche Natur entwickelte, sieht die Moral in der Gefühlswelt des Menschen, genauer in einem Moral Sense, begründet. Erstrebt werde einerseits das Angenehme und andererseits das Nützliche, beides sowohl egoistisch als auch sozial.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.