Start Reading

Das Haus Zamis 56 - Der Teufel in mir

Ratings:
233 pages3 hours

Summary

Auch nach dem Ende Baalthasar Zebubs herrscht weiterhin Unruhe in Wien. Asmodi, der Fürst der Finsternis, ist darüber nicht sehr erbaut. Zusammen mit dem neuen Schiedsrichter, Hieronymus Toth, schmiedet er einen finsteren Plan, um Michael Zamis endlich zu entmachten. Und auch das Café Zamis ist ihm ein Dorn im Auge.

Der 56. Band von "Das Haus Zamis".

"Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme - ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction." Kai Meyer

enthält die Romane:
127: "Des Teufels Exorzist"
128: "Der Teufel in mir"

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.