Start Reading

Kindlein mein, schlaf doch ein

Ratings:
340 pages6 hours

Summary

Thriller mit viel Psychologie

Therapeutin Emma Lorenz lernt auf einem Seminar eine nette Kollegin kennen. Mit dieser Begegnung schleicht sich leise, aber unaufhörlich der Horror in ihr Leben. Lisa West scheint sehr interessiert an einer Freundschaft mit Emma und wirkt auf den ersten Blick sympathisch. Doch es wohnen offensichtlich zwei Seelen in ihrer Brust. Schnell merkt Emma, dass Lisa lügt, und ihre Tochter Paula, die sich mit Emmas Tochter Sofie anfreundet, wirkt kalt und berechnend.

Dann erfährt Emma, dass Lisa ihren Mann Gabriel von früher kennt. Doch Gabriel lässt sie über die wahren Hintergründe von damals im Verborgenen. Als sie schließlich Drohbriefe bekommt, scheint alles aus dem Ruder zu laufen - Emmas Tochter beginnt sich eigenartig zu benehmen, gleichzeitig fühlt sich eine Klientin von ihrem aggressiven geschiedenen Ehemann bedroht. Und weil Emma in ihrem Fall ein psychologisches Gutachten für das Gericht erstellt hat, könnte auch sie selbst auf seiner Rache-Liste stehen.

Damit befindet sich Emmas bisher beschauliches und glückliches Leben plötzlich auf einer Talfahrt. Und es ist völlig unklar, wer ihr Leben und ihre Familie bedroht ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.