Start Reading

Syndic #2: Operation Hades: Cassiopeiapress SF

Ratings:
235 pages2 hours

Summary

SYNDIC #2
SF-Saga von Conrad Shepherd

Der Umfang dieses Buchs entspricht 220 Taschenbuchseiten.

Auf dem Gebiet des von China dominierten Pan-Pazifischen Blocks befindet sich Basis Alpha, eine internationale bzw. multinationale Forschungsstation, die noch vor dem Umbruch in der geopolitischen Landschaft der Erde gegründet worden war. Weit ab von aller Zivilisation, in einem verborgenen Hochtal des Himalayas sollte nach bahnbrechenden Möglichkeiten der Energieerzeugung geforscht werden - außerdem nach Wegen, eine künstliche Raumkrümmung zu erzeugen, um für die Menschheit endlich den Weg zu den Sternen begehbar zu machen.
Basis Alpha schweigt seit langer Zeit. Existiert sie noch? Die Chinesen jedenfalls behaupten, die Forschungsstation sei in den Wirren der Weltwirtschaftskrise zerstört worden. Aber die Regierung der FSA (Free States of Amerika) sieht das anders und beauftragt deshalb die Geheimorganisation SYNDIC mit der Überprüfung der tatsächlichen Lage in Basis Alpha und mit der Suche nach dem Leiter, dem genialen angelsächsischen Wissenschaftler Chris Auborn, der bedeutendste Mathematiker der Gegenwart, der Gerüchten zufolge das Geheimnis der Raumkrümmung angeblich gelöst haben soll.
Morton Conroy ist der Agent, der mit der Aufgabe betraut wird, sich im Gebiet der Chinesen der Lösung dies Problems zu befassen. Auf abenteuerliche Weise dringt er unbemerkt er auf das Gelände der Forschungsstation vor - und erhascht einen Blick in den Hades ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.