Start Reading

Radswid im Zauberwald: Cassiopeiapress Kurzgeschichte

Ratings:
15 pages9 minutes

Summary

Er war seit einem Tag auf der Flucht, denn er wurde von einem unzufriedenen Auftraggeber gejagt. Radswid war ein Zwerg und arbeitete als alles Mögliche, meistens aber als Söldner oder Leibwache. In letzterem Beruf hatte er eine Weile für einen lokalen Verbrecherfürsten namens Krabaschi gearbeitet und diesem für einige Ungerechtigkeiten, die er einigen Untergebenen gegenüber begangen hatte, etwas gestohlen. Es war eine kleine Menge Gold gewesen, mit der Radswid ein Unrecht wieder gutgemacht hatte, das Krabaschi jemandem angetan hatte.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.