Enjoy this title right now, plus millions more, with a free trial

Only $9.99/month after trial. Cancel anytime.

Inselhüpfen in der Karibik

Inselhüpfen in der Karibik

Read preview

Inselhüpfen in der Karibik

ratings:
5/5 (3 ratings)
Length:
165 pages
24 minutes
Publisher:
Released:
Mar 3, 2020
ISBN:
9783750450837
Format:
Book

Description

Hier wird das Erlebte auf der Reise,
als Inselhüpfer durch die Karibik, berichtet.

Wir starten die Karibikreise aus unserer schwäbischen
Heimatgemeinde Illingen in Württemberg bei Stuttgart.
Mit dem Zug fahren wir nach Frankfurt zum Airport,
um dann direkt in die Karibik nach Kuba zu fliegen.
Dort schauen wir uns die historische Stadt Havanna an.
Das zweite Ziel ist die Stadt Cancun in Mexiko,
da genießen wir die weißen Strände und das Luxusleben.
Mit dem Schnellboot fahren wir zur Insel Cozumel,
um diese dann mit dem Motorrad zu umrunden
und die Strände und das bunte Leben der Insel zu erkunden.
Nach einem kurzen Abstecher zur Insel Roatan vor Honduras,
hüpfen wir auf die Cayman Island zum Tiki- und 7-Miles Beach.
Danach sammeln wir die ersten Eindrücke der Insel Jamaika.
Über die unbekannte Insel Margarita vor der Küste Venezuela,
geht der letzte Stopp zur hügeligen, grünen Insel Guadeloupe.
Von dort fliegen wir wieder in unsere schwäbische Heimat.
Der Reisebericht enthält 220 Farbfotos.

Die Tour wurde von Silvia + Wolfgang geplant u. durchgeführt.
Wir erlebten puren Luxus, aber auch einfaches Inselleben.
Lernten sehr freundliche u. hilfsbereite Menschen kennen,
sahen schöne Landschaften und historische Gebäude.
Natürlich erfreuten wir uns an den wunderschönen Stränden,
die es in der Karibik, am blauen Meer, zu genießen gab.
Immer wieder entdeckten wir die exotischen Tiere vor Ort.
Publisher:
Released:
Mar 3, 2020
ISBN:
9783750450837
Format:
Book

About the author

Liebe Leser, mein Name ist Wolfgang Pade und Reisen ist meine große Leidenschaft, bereits mit vierzehn Jahren reiste ich, mit gleichaltrigen Freunden, allein durch Europa, mit sechzehn waren alle Länder Europas und Nordafrikas mehrfach besucht. Egal ob mit dem Zug, Bus, Auto, Motorrad, Flugzeug, Schiff, Segelboot oder Kreuzfahrtschiff, ich wollte hinaus in die Welt, um mir diese anzuschauen, es spielte für mich keine Rolle ob ich im Zelt, einem fünf Sterne Hotel oder auf einem Segelboot, bzw. Kreuzfahrtschiff nächtigte. Erleben wie es wo anders auf der Welt zu geht, Landschaften bestaunen, Tiere beobachten und Menschen kennenlernen, so wie deren Gebräuche, Kulturen und Lebensart zu erkunden. Das faszinierte mich schon mein ganzes Leben lang, das war meine Motivation, mein Antrieb, so bereiste ich inzwischen alle Kontinente, viele ferne Länder, mit fremdartigen Kulturen, gänzlich anderen Glaubensrichtungen, anderen Lebenseinstellungen, so wie auch mit deutlich unterschiedlichen, aber interessanten Essgewohnheiten. Inzwischen bin ich etwas älter geworden und arbeite als Ingenieur in einem großen Konzern. Seit dem siebenundzwanzigsten Lebensjahr bin ich mit meiner Frau Silvia verheiratet, gemeinsam haben wir zwei Söhne.


Related to Inselhüpfen in der Karibik

Related categories

Book Preview

Inselhüpfen in der Karibik - Wolfgang Pade

Reiseverlauf

Historisches Havanna auf der Insel Kuba

Luxusleben am Strand von Cancun in Mexiko

Insel Cozumel vor der mexikanischen Küste

Abstecher zur Insel Roatan vor Honduras

Cayman Island zum Tiki- und 7-Miles Beach

Erste Eindrücke vom Inselstaat Jamaika

Unbekannte Insel Margarita vor Venezuela

Die hügelige und grüne Insel Guadeloupe

Autor: Wolfgang Hans Werner Pade

Vorwort

Liebe Leser,

mein Name ist Wolfgang Pade und reisen ist meine

große Leidenschaft, bereits mit vierzehn Jahren reiste ich,

mit gleichaltrigen Freunden, allein durch Europa,

mit sechzehn waren alle Länder Europas

und Nordafrikas schon mehrfach besucht.

Egal ob mit dem Zug, Bus, Auto, Motorrad, Flugzeug,

Segelboot oder Kreuzfahrtschiff, ich wollte hinaus in die Welt,

um mir diese anzuschauen, es spielte für mich auch keine

Rolle ob ich im Zelt, einem fünf Sterne Hotel

oder auf einem Segelboot, bzw. Kreuzfahrtschiff nächtigte.

Erleben wie es wo anders auf der Welt zu geht, Landschaften

bestaunen, Tiere beobachten und Menschen kennenlernen,

so wie deren Gebräuche, Kulturen und Lebensart zu erkunden.

Das faszinierte mich schon mein ganzes Leben lang,

das war meine Motivation, mein Antrieb,

so bereiste ich inzwischen alle Kontinente,

viele ferne Länder, mit fremdartiger Kulturen,

gänzlich anderen Glaubensrichtungen,

anderen Lebenseinstellungen,

so wie auch mit deutlich unterschiedlichen,

aber interessanten Essgewohnheiten.

Inzwischen bin ich sechsundfünfzig Jahre alt

und arbeite als Ingenieur in einem großen Konzern.

Seit dem siebenundzwanzigsten Lebensjahr

bin ich mit meiner Frau Silvia verheiratet,

gemeinsam haben wir zwei Söhne.

Hier wird das Erlebte auf der Reise,

als Inselhüpfer durch die Karibik, berichtet.

Wir starten die Karibikreise aus unserer schwäbischen

Heimatgemeinde Illingen in Württemberg bei Stuttgart.

Mit dem Zug fahren wir nach Frankfurt zum Airport,

um dann direkt in die Karibik nach Kuba zu fliegen.

Dort schauen wir uns die historische Stadt Havanna an.

Das zweite Ziel ist die Stadt Cancun in Mexiko,

da genießen wir die weißen Strände und das Luxusleben.

Mit dem Schnellboot fahren wir zur Insel Cozumel,

um diese dann mit dem Motorrad zu umrunden

und die Strände und das bunte Leben der Insel zu erkunden.

Nach einem kurzen Abstecher zur Insel Roatan vor Honduras,

hüpfen wir auf die Cayman Island zum Tiki- und 7-Miles Beach.

Danach sammeln wir die ersten Eindrücke der Insel Jamaika.

Über die unbekannte Insel Margarita vor der Küste Venezuela,

geht der letzte Stopp zur hügeligen, grünen Insel Guadeloupe.

Von dort fliegen wir wieder in unsere schwäbische Heimat.

Der Reisebericht enthält 220 Farbfotos.

Die Tour wurde von Silvia + Wolfgang geplant u. durchgeführt.

Wir erlebten puren Luxus, aber auch einfaches Inselleben.

Lernten sehr freundliche u. hilfsbereite Menschen kennen,

sahen schöne Landschaften und historische Gebäude.

Natürlich erfreuten wir uns an den wunderschönen Stränden,

die es in der Karibik, am blauen Meer, zu genießen gab.

Immer wieder entdeckten wir die exotischen Tiere vor Ort.

Ich hoffe sie haben Interesse bekommen und möchten mein Buch lesen, dazu wünsche ich viel Freude.

Wolfgang Hans Werner Pade

Anfang des Jahres wussten wir noch nicht so recht wo der nächste Urlaub hingehen sollte. Wir hatten ja schon so viel gesehen. Nach den anstrengenden Expeditionsreisen oder unterwegs als Backpacker mit nur einem kleinen Rucksack, welches meiner Frau Silvia alles zu anstrengend war und sie deshalb nicht teilnehmen wollte, sollte es diesmal eine Reise zu einem Traumziel mit schönen Stränden und etwas Kultur sein.

Natürlich fiel uns die Karibik sofort ein, aber weil wir mit den Kreuzfahrtschiffen schon so oft dort waren, wollte ich mir das nicht noch einmal anschauen. Ich wollte neue Länder oder Inseln entdecken und bereisen, nicht das dritte und vierte Mal an den gleichen Strand liegen und faulenzen. Dazu fliege ich nicht über zehn Stunden im Flugzeug, dazu gibt es auch schöne Strände in unserem näheren Umfeld.

Wir waren in ganz jungen Jahren schon einmal auf der großen Insel Kuba, die uns damals in dem Ort Varadero sehr gut gefiel.

Wir mieteten und Motorräder und fuhren die Insel ab.

Einmal landeten wir unabsichtlich mitten in einer Kaserne, das ist mir heute noch ein

You've reached the end of this preview. Sign up to read more!
Page 1 of 1

Reviews

What people think about Inselhüpfen in der Karibik

5.0
3 ratings / 0 Reviews
What did you think?
Rating: 0 out of 5 stars

Reader reviews