Enjoy this title right now, plus millions more, with a free trial

Free for 30 days, then $9.99/month. Cancel anytime.

Business Plan Handbuch: Anleitung zur Erstellung eines Business Plans

Business Plan Handbuch: Anleitung zur Erstellung eines Business Plans

Read preview

Business Plan Handbuch: Anleitung zur Erstellung eines Business Plans

Length:
132 pages
47 minutes
Publisher:
Released:
Jun 8, 2020
ISBN:
9783751945301
Format:
Book

Description

Das Business Plan Handbuch dient als Anleitung zur Erstellung eines ganzheitlichen und professionellen Business Plans.

Das Handbuch beschreibt grundlegende Anforderungen an einen Business Plan und leitet den Leser leicht verständlich Schritt für Schritt bei der Ausarbeitung an.

Die Ausarbeitung der Anforderungen erfolgt auf Grundlage von wissenschaftlich anerkannten Methoden, dominierenden Herangehensweisen in der Praxis sowie rechtlichen Vorgaben.

Als Ergebnis der Bearbeitung erhält man eine detaillierte Einschätzung von der Realisierbarkeit eines bestimmten Vorhabens.
Publisher:
Released:
Jun 8, 2020
ISBN:
9783751945301
Format:
Book

About the author

Dipl.-Kfm. (FH) Arthur Lämmle verfügt durch sein abgeschlossenes Studium an der Fachhochschule Zwickau über Expertise in den Bereichen Management und Marketing. Als ein kritisches und ganzheitliches Instrument zur strategischen sowie operativen Ausrichtung eines Unternehmens oder eines einzelnen Geschäftsbereiches dient die Erstellung eines Geschäftskonzeptes. Hierzu hat Herr Lämmle ein Business Plan Handbuch verfasst, welches in 23 Schritten beschreibt, wie man ein Business Plan erstellt. Im internationalen B2B-Umfeld konnte Herr Lämmle im Bereich Produkt- und Marktmanagement aktiv an einer strategischen Ausrichtung von Produktentwicklung sowie -anwendung mitwirken. Ebenfalls konnte sich Herr Lämmle auch bei der Ausfertigung einer strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse, um die zukünftigen Vertriebsaktivitäten effizient und effektiv auszurichten, beteiligen. Für einen IT-Dienstleister im Bereich Marketing Management tätig, gelang es Herr Lämmle ein ganzheitliches Marketingkonzept zu erstellen, welches dem Unternehmen konkrete Handlungsmaßnahmen zum Produkt- und Leistungsfokus, zur Preisgestaltung sowie zu Werbe- und Vertriebsaktivitäten aufzeigte. Aus einer Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bringt Herr Lämmle nicht nur die Fähigkeit mit hervorragend zu beraten und Verkaufstechniken kommunikativ umzusetzen, sondern auch Produkte visuell in Szene zu setzen. Darüber hinaus weiß Herr Lämmle, wie stark sich eine Indentifikation des Kunden mit dem Unternehmen auf die Kundenbindung auswirkt, was Ihn anstrebt, bei jedem Gespräch die Unternehmensvision und -philosophie gelebt wiederzugeben.


Related to Business Plan Handbuch

Related Books

Related Articles

Book Preview

Business Plan Handbuch - Arthur Lämmle

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Allgemeine Anforderungen

Anforderungen an eine Unternehmensdarstellung

3. Unternehmensdarstellung

3.1 Ausgangssituation

3.2 Geschäftsidee

3.2.1 Produkt- und Leistungsfokus

3.2.2 Kundennutzen

3.3 Unternehmensvision und –missionen

Anforderungen an Geschäftsausstattung und Leistungserstellung

4. Geschäftsausstattung und Leistungserstellung

4.1 Produktionsfaktoren

4.1.1 Geschäftsräume

4.1.2 Betriebsausstattung

4.1.3 Betriebsmittel

4.1.4 Kernkompetenzen

4.2 Rechtliche Anforderungen

Anforderungen an Management und Organisation

5. Management und Organisation

5.1 Management bzw. Gründerteam

5.2 Organisationaufbau und -ablauf

5.3 Rechtsform.

Anforderungen an Markt und Wettbewerber

6. Markt und Wettbewerber

6.1 Marktanalyse

6.2 Wettbewerbsanalyse

6.3 Kundenanalyse

Anforderungen an ein Marketing Konzept

7. Marketing Konzept

7.1 Marketingziele

7.2 Marketingstrategien

7.2.1 Produkt- / Marktstrategie

7.2.2 Wettbewerbsstrategie

7.3 Marketing-Mix

7.3.1 Produkt- und Leistungspolitik

7.3.2 Preispolitik

7.3.3 Distributionspolitik

7.3.4 Kommunikationspolitik

Anforderungen an eine SWOT-Analyse

8. SWOT-Analyse

Anforderungen an Finanzplanung und Executive Summary

9. Finanzplanung

9.1 Kapitalbedarf- und Finanzierungsplanung

9.2 Gewinn- und Verlustrechnung

9.3 Liquiditätsplanung

9.4 Ergänzende Planungsrechnung

9.4.1 Umsatz- und Absatzplanung

9.4.2 Investitions- und Abschreibungsplanung

9.4.3 Personalplanung

9.4.4 Privatbedarf

10. Executive Summary

11. Zusammenfassung

12. Literaturverzeichnis

13. Tabellenverzeichnis

14. Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

Die Erstellung eines Business Plans ist nicht nur großen Unternehmen oder Unternehmensberatungen vorbehalten, sondern kann auch von privaten Personen, Freiberuflern oder kleinen Gewerbetreibenden bei der Realisierung eines Vorhabens oder Geschäftsidee unterstützend herangezogen werden.

Die Ausarbeitung eines Business Plans ist zudem an keinen bestimmten Unternehmenszweck gebunden, was zu unzähligen Anwendungsmöglichkeiten und Schwerpunkten bei der Ausarbeitung zur Folge hat.

Ein Business Plan umfasst eine vollständige Betrachtung von Input, Output, Leistungserstellung, Erfolgsrechnung, Liquiditätsplanung, rechtliche sowie steuerliche Aspekte, als auch einer Einschätzung der unternehmerischen Chancen und Risiken über einen längeren Zeitraum hinweg.

Ein Business Plan gilt somit als ganzheitliches und nachvollziehbares Konzept, um die Realisierbarkeit einer Unternehmung zu überprüfen.

Nach Fertigstellung dient ein Business Plan als Grundlage zur Gewinnung von Kapitalgebern, Mitarbeitern, Kunden, Nachfolgern oder langfristigen Geschäftspartnern.

In der Praxis finden sich Publikationen, Webseiten und Experten, die bei der Ausarbeitung unterstützend herangezogen werden können, aber es finden sich nur wenige Handbücher, die sowohl leicht verständlich einen Einblick in die Thematik verschaffen als auch zugleich konkrete Handlungsmaßnahmen bei der Umsetzung aufzeigen.

Wenn es darum geht, ein Vorhaben unter immensen Einsatz von Zeit, Ressourcen und menschlicher Arbeitskraft erfolgreich in die Tat umzusetzen, dann ist es wichtig, ein Handbuch zu haben, welches in kürze alle notwendigen Anforderungen aufzeigt und zugleich wichtige Handlungsschritte zur Bewältigung dieser beschreibt.

Das folgende Schriftstück ist ein Business Plan Handbuch, welches dem Leser leicht verständlich Schritt für Schritt bei der Ausarbeitung eines Business Plans unter Berücksichtigung professioneller Standards zur Seite steht, um am Ende ein ganzheitliches, schlüssiges, als auch realisierbares Konzept in den Händen zu halten.

Unter professionellen Standards versteht man wissenschaftlich anerkannte Methoden, dominierende Herangehensweisen in der Praxis sowie Vorgaben des Gesetzgebers, die bei der Ausarbeitung eines Business Plans zur Anwendung kommen. Somit sichert man sich eine objektive und realitätsnahe Betrachtungsweise.

Zu Beginn werden allgemeine Anforderungen oder auch sogennante Prinzipien, die für ein Business Plan unerlässlich sind, erläutert, um dann im Hauptteil auf die eigentlichen Hauptbestandteile eines Business Plans einzugehen. Hierbei lässt sich der Business Plan in drei Bereiche einteilen.

Der erste Teil analysiert und beschreibt die Bereiche Unternehmensdarstellung, Geschäftsausstattung, Leistungserstellung, Management, Organisationsstruktur sowie Markt und Wettbewerber.

Im zweiten Teil entwickelt man aus der Analyse heraus geeignete Strategien. Hierzu bedient man sich einer Marketing Konzeption und SWOT-Analyse.

Im dritten Teil erfolgt eine wirtschaftliche Betrachtungsweise des Business Plans. Der sogenannte Finanzplan setzt sich aus der Eröffnungsbilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, als auch Liquiditätsplanung zusammen.

Abschließend werden alle relevanten Erkenntnisse in einem Executive Summary zusammengefasst.

Die Beschreibung der Anforderungen an einen Business Plan erfolgt anhand folgender Leitfragen, die in jedem Kapitel aufgegriffen werden:

Was muss erledigt werden?

Warum muss es erledigt werden?

Wie wird dabei vorgegangen?

Was ist das Ergebnis?

Wo wird das Ergebnis im Business Plan oder der Finanzplanung berücksichtigt?

Welche weiterführende Literatur kann herangezogen werden?

2. Allgemeine Anforderungen

¹

Allgemeine Anforderungen sind nicht an den Inhalt gebunden, sondern legen vielmehr Prinzipien fest, die ein Business Plan zu erfüllen hat, um als professionelles und aussagekräftiges Unternehmenskonzept zu gelten. Folgend werden

You've reached the end of this preview. Sign up to read more!
Page 1 of 1

Reviews

What people think about Business Plan Handbuch

0
0 ratings / 0 Reviews
What did you think?
Rating: 0 out of 5 stars

Reader reviews