Schopftintlingsuppe: Aus butter, mehl und einer leichten brühe von gemüse, huhn oder kalb, etwas milch

un d meersalz eine cremige schwitze herstellen. tintlinge mundgerecht zerteilen und in butter andünsten, dabei leicht salzen und p feffern (wenig schwarzer, etwas mehr weisser). die pilze nicht bräunen, sie sollten allenfalls einige hellbräunliche stellen haben. 1-2 tassen brühe angießen und diese misschung dann mit der schwitze verrühren, soviel brühe angießen, dass die gewünschte suppenkonsistenz entstehht (wie spargelcremesuppe ). nun lässt man die suppe etwa 10-15 min. leicht köcheln, schmeckt sie mit einigen spr itzern zitronensaft und muskat ab und serviert.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful