You are on page 1of 1

Datum: ______________ Name: ____________________

Lektürekontrolle & kreativer Schreibauftrag zu
„Das Austauschkind“
von Christine Nöstlinger

Teil 1: (10 Punkte)
Beantworte folgende Fragen in Stichpunkten!

1. Vor der Fahrt zum Flughafen, um den englischen Gast abzuholen, gibt es
einen wichtigen Grund, bei der Großmutter vorbeizuschauen. Welchen?

2. Tom konnte die Reise nicht antreten, weil ihm etwas passiert ist. Was war es?

3. Nach dem heimlichen Ausflug der Kinder in den Prater riecht es in der
Wohnung nach etwas, was die Mutter nicht ausstehen kann. Um welchen Duft
handelt es sich?

4. Jasper mag gern Kaugummi und hat ein Beschaffungsverfahren entwickelt,
das Ewald beängstigt. Welche Methode ist es?

5. Worin bewahrt Jasper während der Urlaubsreise seine Steinsammlung darin
auf?

6. Im Hotel am Attersee bekommt Jasper einen Spitznamen. Welchen?

7. Während der Urlaubsreise finden Familienabstimmungen statt. Worüber?

8. Ein Zettel, der in vier Sprachen übersetzt wird, wird an vielen Orten verteilt.
Welche Wirkung hat er?

9. Mary wohnt in Rom in der Nähe eines Brunnens, mit dem ein Aberglaube
verbunden ist. Wie heißt der Brunnen?

10.Jasper ist verschwunden und seine Familie sucht ihn verzweifelt. Wo wird er
gefunden?

Teil 2: (5 Punkte)
Frau Mittermeiers beste Freundin hat eine Tochter in Ewalds Alter und überlegt, ob
sie für ein paar Wochen einen Austauschschüler aufnehmen soll. Sie bittet Frau
Mittermeier um Rat und bekommt von dieser einen Brief, in dem sie von den
Erfahrungen mit Jasper berichtet.
Schreibe diesen Brief! Beziehe darin eine klare Position für oder gegen einen
Schüleraustausch. Begründe deine Position durch Argumente!