Stille Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht, alles schlaft, einsam wacht Nur das traute heilige Paar. Holder Knab im lockigten Haar. Schlafe in himmlischer Ruh', Schlafe in himmlischer Ruh' Stille Nacht, heilige Nacht, Gottes Sohn, o wie lacht, Lieb' aus deinem gottlichen Mund, Da uns schlagt die rettende Stund. Jesus in deiner Geburt, Jesus in deiner Geburt. Stille Nacht, heilige Nacht, die der Welt Heil gebracht, Aus des Himmels goldnen Hohn, uns der Gnaden Fulle la?t sehn, Jesus in Menschengestalt, Jesus in Menschengestalt. Stille Nacht, heilige Nacht, Hirten erst kundgemacht. Durch der Engel Halleluja, tont es laut bei fern und nah, Jesus der Retter ist da, Jesus der Retter ist da.

Tannenbaum
O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter! Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, Nein auch im Winter, wenn es schneit. O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter! O Tannenbaum, o Tannenbaum! Du kannst mir sehr gefallen! Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit Ein Baum von dir mich hoch erfreut! O Tannenbaum, o Tannenbaum! Du kannst mir sehr gefallen! O Tannenbaum, o Tannenbaum! Dein Kleid will mich was lehren: Die Hoffnung und Beständigkeit Gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit.

O ce veste minunata! I. . Maria Săvârşind călătoria. o Tannenbaum! Das soll dein Kleid mich lehren. Să ne mântuïască.O Tannenbaum. O. Tatăl L-a trimis în lume. Să se nască Şi să crească. Că la Betleem. Într-un mic sălaş. Lângă-acel oraş. III. Pre fiul în al Său nume. ce veste minunată! În Betleem ni s-arată Astăzi s-a născut Cel făr' de-nceput Cum au zis prorocii. II. A născut pe Mesia.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful