You are on page 1of 2

Vater und Sohn im Wald

Es war einmal im schönen Sachsen, in der Nähe von Leipzig. Ein Vater möchte seinem 8-Jährigen Sohn die Tiere im Wald zeigen. Sie steigen auf einen Hochsitz. Der Vater beobachtet den Süden und erblickt eine sonnenbadende, nackte Frau.

Der Junge schaut nach Norden und sieht zwei Füchse. Babba. Der Sohn ganz aufgeregt zu seinem Vater: Figgse. wennde dor Muddi nüscht soochst!!! . Figgse!!! Daraufhin der Vater: Nur.