Meine
Stadt


‐
write
about
40
words
on
each
section
below


Sec
1
 1
Meine
Stadt
heisst
St
Albans
und
sie
liegt
in
Südostengland
etwa
 vierzig
Kilometer
nördlich
von
London
 2
St
Albans
ist
eine
schöne
Touristenstadt
 3
Meine
Heimatstadt
ist
bildhübsch
und
historisch
 4
Sie
ist
auch
eine
Geschäftsstadt

 5
Es
gibt
viel
Sehenswertes
in
meiner
Stadt
 6
Es
lohnt
sich,
diese
Stadt
zu
besuchen
 7
St
A
ist
nicht
weit
von
London.

 8
Die
Fahrt
mit
dem
Zug
nach
London
dauert
nur
25
Minuten
 9
Du
kommst
sehr
schnell
nach
London
 10
London
kann
man
schnell
mit
der
Bahn
erreichen
 11
Die
Stadt
ist
schön,
belebt
und
interessant
 12
Es
gibt
viel
zu
sehen
und
viel
zu
tun
 13
Ich
wohne
in
einem
Vorort
/
nicht
weit
von
der
Stadtmitte
/
in
 der
Nähe
von
meiner
Schule
 14
Mein
Stadtviertel
heisst
Mashallswick
 15
Ich
finde
meine
Stadt
in
Ordnung
(**
,
obwohl
sie
besser
sein
 könnte)
 
16
Für
Touristen
gibt
es
historische
Sehenswürdigkeiten

 17
Für
(Jugendliche)
junge
Leute
gibt
es
nicht
viel
zu
tun.
Die
 Unterhaltungsmöglichkeiten
sind
beschränkt.
Es
gibt
nichts
 Besonderes
für
junge
Leute
 18
Meiner
Meinung
nach
ist
diese
Stadt
nicht
schlecht
 
 **

a)Es
gibt
viele
wunderschöne
Sehenswürdigkeiten
 b)Ich
bin
der
Meinung,
dass
diese
Stadt
viel
zu
bieten
hat.
 c)Einerseits
ist
sie
nicht
zu
belebt/
beschäftigt

aber
andererseits
ist
sie
auch
 nicht
zu
ruhig.
 d)Diese
Stadt
hat
viel
zu
bieten
 e)In
dieser
Stadt
gibt
es
viel
Betrieb
 f)Die
Stadtmitte
war
früher
viel
hübscher
und
gemütlicher.

 g)Es
gibt
immer
mehr
Betrieb,
immer
mehr
Verkehr
in
meiner
Stadt



Sec
1

wo
liegt
deine
Stadt?

Was
für
eine
Stadt
ist
es?

Wo
wohnst
du
genau?

Wie
findest
du
sie?
Wie
 gefällt
dir
deine
Heimatstadt?

Sehenswürdigkeiten?
Unterhaltungsmöglichkeiten?
 
 Sec
2
was
kann
man
hier
machen?

Gibt
es
viel
zu
tun?

Beschreibe
die
Hauptgebäude.

Was
gibt
es
für
 Jugendliche?

Und
für
Touristen?

Wo
ist
(der
Bahnhof)?
 
 Sec
3
Was
machst
du
normalerweise
in
der
Stadt?

was
hast
du
neulich
hier
gemacht?
Machst
du
viel
 mit
deiner
Familie?

Was
wirst
du
(nächstes
Wochenende
machen)?
 
 Sec
4

Vor‐
und
Nachteile?

Verkehr?
Kaufhaus?
Verschmutzung?

 

 Sec
5
–
Wie
würdest
du
deine
Stadt
verbessern?

Was
würdest
du
einem
Besucher
empfehlen?

Was
 würdest
du
mit
einem
deutschen
Brieffreund
machen?
Was
würdest
du
vorschlagen
(=suggest)
/
 anbieten
(=offer)



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



 



 Sec
2

Sec
2
was
kann
man
hier
machen?

Gibt
es
viel
zu
tun?

Beschreibe
die
Hauptgebäude.

Was

gibt
es
für
Jugendliche?

Und
für
Touristen?

Wo
ist
(der
Bahnhof)?



 1)Es
gibt...
wir
haben
...
es
gibt
auch...
Auch
gibt
es...
 einen
Park,
**der
Verulamium
Park
heisst
 2)
Dort
kann
man
Fußball
spielen
 Es
gibt
auch
einen
Park,
(der
Clarence
Park
heisst),
wo
man
 Hockey
spielen
kann
 Nachts
ist
der
Park
ein
bisschen
gefährlich.
Rowdys
hängen
dort
 herum;
Sie
rauchen
und
trinken.
 3)
Manchmal
gibt
es
Krach
–
ab
und
zu
gibt
es
eine
Schlägerei.

 Mein
Bruder
wurde
neulich
(vor
kurzem/
letzten
Samstag)
in
 einer
Schlägerei
verletzt.
 Meine
Eltern
glauben,
er
ist
von
einem
Baum
gefallen
 4)
Es
gibt
viele
Geschäfte
 5)
Wir
haben
eine
Fußgängerzone,
(**die
The
Maltings
heißt),
 **wo
man
zum
Beispiel
Kleidung
(=Klamotten)

kaufen
kann
 6)
In
der
Fußgängerzone
kann
man
einkaufen
gehen
 7)
Leider
sind
einige
Geschäfte
geschlossen
zum
Beispiel
das
 Fotogeschäft
Jessops
und
der
Musikladen
HMV
 8)**,
obwohl
eininge
Geschäfte
jetzt
geschlossen
sind,
weil
sie
 nicht
genug
Geld
gemacht
haben
 Zu
viele
Leute
kaufen
online
(ein).
**Das
schadet
den
Geschäften


 9)Wir
haben
zwei
Museen.
Touristen
können
das
römische
 Museum
besuchen.
Das
lohnt
sich.
 10)
Im
Park
gibt
es
römische
Ausgrabungen.
 St
Albans
war
früher
eine
Römerstadt.
Sie
ist
sehr
historisch.
Sie
 ist
eine
historische
Stadt.
 11)
Es
gibt
sogar
(even)
ein
kleines
römisches
Theater/
 Amphitheater.

 12)
Der
Dom
(die
Kathedrale)
ist
wirklich
beeindruckend
 (imponierend);
der
Dom
(ER)
wurde
im
9ten
Jahrhundert
 gegründet.
Die
Kathedrale
(SIE)
stammt
aus
dem
9.
Jahrhundert.
 13)
Wir
haben
viele
(historische)
Kneipen
(leider
darf
man
nur
mit
 achtzehn
in
einer
Kneipe
Alkohol
trinken).
Einige
Kneipen
sind
 sehr
alt
und
historisch.
 14)
Leider
gibt
es
kein
Kino.
Wir
haben
kein
großes
Kaufhaus
und
 keinen
Skatepark
 15)
Als
Jungendliche
kann
man
zum
Jugendklub
gehen
aber
es
 gibt
nicht
viel
zu
tun
für
junge
Leute
 16)
Ich
wohne
nicht
weit
vom
Hautpbahnhof.
(Wir
haben
nämlich
 zwei
Bahnhöfe).
Ich
wohne
in
der
Nähe
von
einer
Grundschule,
 die
Oakwood
heisst
 17)
Meine
Schule
(Unsere
Schule)
liegt
in
einem
Vorort,
der
 Fleetvillle
heisst.

 18)
Der
Bahnhof
ist
nicht
weit
von
der
Stadtmitte.
Er
liegt
etwa
20
 Minuten
zu
Fuß
vom
Stadtzentrum
 19)
Mein
Lieblingsgeschäft
war
der
Musikladen
HMV
aber
er
ist
 jetzt
leider
(zu
/
)geschlossen.
Dort
kann
man
(dort
konnte
man)
 DVDs
und
CDs
kaufen.
**Fast
jeder
kauft
jetzt
online
 20)
Am
liebsten
treffe
ich
meine
Freunde
bei
McDonalds
 



 



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Sec
3
Was
machst
du
normalerweise
in
der
Stadt?

was
hast
du
neulich
hier
gemacht?
Machst
du
viel
 mit
deiner
Familie?

Was
wirst
du
(nächstes
Wochenende
machen)?
 



 1)Normalerweise
treffe
ich
meine
Freunde
in
der
Stadt.
Manchmal
 gehe
ich
einkaufen
–
ich
kaufe
meistens
Kleidung

(Klamotten)
wie/
 zB

Sportschuhe

 2)
Einmal
in
der
Woche
gehe
ich
zum
Sportzentrum,
wo
es
ein
 Hallenbad
gibt.
Wir
haben
ein
ganz
neues
Sportzentrum.

 3)
Im
Sportzentrum
kann
man
auch
Federball,
Basketball
oder
 Squash
spielen.
Es
gibt
dort
auch
ein
Fitness‐studio
 4)
McDonalds
ist
ein
guter
Treffpunkt.
Wir
bestellen
meistens
ein
 Big
Mac
Meal
(das
heisst:
)
einen
Hamburger,
Pommes
und
eine
 Cola.
Das
Essen
bei
McDonalds

ist
nicht
teuer
(‐
es
ist
 billig/preiswert)
aber
es
ist
auch
nicht
sehr
gesund
 5)
Manchmal
treffen
wir
uns
im
Park,
um
Fußball
zu
spielen
–
das
 machen
wir
etwa
dreimal
im
Monat.
Es
macht
Spaß.
 6)
Um
ins
Kino
zu
gehen,
muss
man
nach
Watford
oder
Hatfield
 fahren.
Ich
fahre
ungefähr
zeimal
im
Monat
dorthin.
Kino
gefällt
mir
 gut.
Ich
fahre
meistens
mit
dem
Bus
dorthin
oder
mein
Vater
bringt
 mich
und
meine
Freunde
im
Auto.
Er
holt
uns
nach
dem
Film
ab.


Er
 beklagt
sich,
wenn
er
uns
spät
abholen
muss
 7)
Einkaufen
gefällt
mir
nicht,
besonders
mit
meiner
Mutter.
Sie
 nervt
mich.
Sie
ist
ganz
nervig.
Ich
gehe
lieber
allein
oder
mit
meinen
 Freunden.
 Einkaufen
mit
meiner
Mutter
kann
ich
nicht
leiden.
Das
ist
einfach
 schlimm!
Beim
Einkaufen
meckert
sie
die
ganze
Zeit.
Wir
streiten
 uns
immer
über
Kleider.
Sie
hat
nicht
das
selbe
Geschmack
wie
ich
 8)
Letzten
Samstag
habe
ich
meine
Freunde
in
der
Stadt
getroffen.
 Wir
haben
bei
MacDonalds
gegessen
und
danach
haben
wir
Fußball
 im
Park
gespielt.
Gestern
(Mittwoch)
gab
es
einen
Markt
in
der
 Stadt.

Ich
war
nach
der
Schule
auf
dem
Markt
und
ich
habe
ein
T‐ Shirt
gekauft.

Es
war
ganz
billig!
Mein
Freund
Mickey
hat
eine

Baseballmütze
geklaut
aber
ein
Polizist
stand
direkt
neben
ihm
und
hat
ihn
 verhaftet.
Er
musste
eine
Geldstrafe
von
50
Pfund
zahlen.
Der
arme
Pechvogel!




 
 
 



 


9)
Nächstes
Wochenende
werde
ich
ein
Buch
kaufen.
Die
Bücherei
 
 heißt
Waterstones
und
sie
ist
sehr
gut.
Manchmal
gehe
ich
in
die
 Bibliothek
aber
nur,
weil
meine
Freundin
Emma
dort
arbeitet.
Emma
 ist
sehr
hübsch
(sie
ist
eigentlich
noch
nicht
meine
Freundin
aber
sie
ist
meine
 Traumfreundin
–
Sie
sieht
aus
wie
die
Schauspielerin
Mila
Kunis
)
 10)
Mit
meiner
Familie
gehe
ich
manchmal
zu
einem
indischen
 
 Restaurant,
das
Chilli
Raj
heisst.
Es
ist
in
der
Nähe
vom
Bahnhof.
 (nicht
weit
von
der
Schule/
gegenüber
einer
Kneipe,
die
The
Crown
 heisst).
Das
Essen
schmeckt
sehr
gut.
Wir
waren
vor
zwei
Wochen
 dort.
Es
hat
sehr
gut
geschmeckt.
Hähnchen
Tandoori
ist
lecker!

 11)
Nächstes
Wochenende
werde
ich
im
indischen
Restaurant
essen.
 

Der
Schauspieler
Tom
Cruise
war
neulich
dort
und
hat
ein
Hähnchen
 SuperVindaloo
(als
Witz)
gegessen.
Er
hat
fünfzig
Liter
Wasser
getrunken
und
er
 musste
danach

zum
Krankenhaus
gehen.
Meine
Schwester
ist
Krankenschwester
 und
sie
hat
ihn
behandelt.
Sie
sagt,
dass
er
sehr
nett
war.
Nächsten
Monat
werden
 sie
sich
heiraten.




12)
**Vorgestern
habe
ich

einen
Unfall

gesehen–
das
war
um
halb
 vier
vor
der
Schule.
Ein
Auto
ist
auf
dem
Glatteis
geschleudert
und
ist
in
einen
 Radfahrer

gerast.
Der
Radfahrer
war
Bradley
Wiggins.





Sec
4

Vor‐
und
Nachteile?

Verkehr?
Kaufhaus?
Verschmutzung?



1) Meine
Stadt
hat
einige
Nachteile:
wir
haben
keinen
 Skatepark,
keine
Kegelbahn,
kein
Kino.
Die
Geschäfte
sind
zu
 klein
und
es
gibt
kein
großes
Einkaufszentrum.
Der
Verkehr
 ist
stark
(es
gibt
zu
viele
Autos
und
die
Luft
ist
verschmutzt.
)
 Samstags
ist
es
schwer,
einen
Parkplatz
zu
finden.
Man
kann
 nicht
im
Freien
schwimmen
(,denn
es
gibt
kein
Freibad!)
 
 2) Wir
brauchen
mehr
Parkplätze;
wir
brauchen
ein
Kino
und
 eine
Kegelbahn.
Es
gibt
kein
McDonalds
in
der
Stadtmitte.
 (McDonalds
ist
nur
am
Stadtrand)

 3) Dagegen
ist
die
Stadt
ziemlich
vielseitig.
(interessant)
Wir
 haben
ein
gutes
Angebot
an
Geschäften,
Kneipen
und
 Restaurants
 
 4) Es
gibt
viel
für
Touristen
–
(für
Touristen
gibt
es
viel
zu
tun).

 Man
kann
den
Dom
besichtigen,
die
Museen
besuchen,
im
 Park
essen;
man
kann
auf
dem
Markt
einkaufen
gehen
 5) Leider
gibt
es
zu
viele
Restaurants.
Unglücklicherweise
sind
 viele
Läden
geschlossen.
Sie
sind
pleite
(broke)
(**
sie
 können
mit
dem
Internet
nicht
konkurrieren)
 6)
Mittwochs
und
Samstags
gibt
es
einen
Markt,
(**wo
man
billigere
 Waren
kaufen
kann)
)
Dort
kann
man
billigere
Waren
kaufen
 (Kleidung,
Badetücher,
Taschen,
Koffer
und
Pferdefleisch
zum
 Beispiel
 7
)
Es
gibt
einen
großen
Supermarkt,
aber
er
liegt
am
Stadtrand.
 Es
gibt
große
Supermärkte
und
Kaufhäuser
–
aber
sie
liegen
am
 Stadtrand.

 8)
Meine
Schwester
kauft
gern
in
Boots
ein
–
dort
kauft
sie
Schminke
 und
Parfum.
Boots
ist
eine
Art
Drogerie
und
Apotheke.
Boots
finde
 ich
total
uninteressant.


 9)
Die
Fastfoodrestaurants

wie
McDonalds
und
Burger
King
liegen
 am
Stadtrand.
**Ich
bevorzuge/
[=ich
habe
lieber]
Burger
King,
weil
 man
mehr
Pommes
bekommt
(und
die
Pommes
sind
dicker)
 10)
Imbisse

(wie
Dave’s
Tasty
Bites)
sind
auch
verfügbar
aber
sie
 sind
nicht
sehr
gesund.
(Ich
esse
nicht
gern
Pferdefleisch).
Mein

Freund
Max
hat
neulich
einen
Burger
bei
Daves
Tasty
Bites
gekauft.
Er
war
 tagelang
krank
und
jetzt
hat
er
vier
Beine
und
isst
nur
Gras)



 



 
 



 
 
 



 Notes
 
 
 
 


Sec
5
–
Wie
würdest
du
deine
Stadt
verbessern?

Was
würdest
du
einem
Besucher
empfehlen?

Was
 würdest
du
mit
einem
deutschen
Brieffreund
machen?
Was
würdest
du
vorschlagen
(=suggest)
/
 anbieten
(=offer)?


1) Um
meine
Stadt
zu
verbessern,
würde
ich
einen
(neuen)
 (größeren)
Skatepark
bauen.

 Wir
brauchen
auch
mehr
Fahrradwege
(denn
Radfahren
 (**Fahrradfahren)
ist
gesund
und
umweltfreundlich)
 2) Ich
würde
auch
ein
Kino
für
junge
Leute
bauen
 Ich
würde
ebenfalls
einen
Freizeitpark
(wie
Alton
Towers)
 bauen

(**einrichten
)
 (**Also
würde
es
mehr
für
Jugendliche
zu
tun
geben)
 (**Also
würden
Jugendliche
sich
amüsieren
/


Spaß
haben)
 3) Man
sollte
den
Verkehr
im
Stadtzentrum
verbieten
 Dann
wird
(würde)

die
Luft
besser
und
sauberer
sein.
**Es
 würde
weniger
Luftverschmutzung
geben
 4) Wir
sollten
ein
größeres
Hallenbad
haben
 Wir
brauchen
auch
ein
McDonalds
in
der
Stadtmitte.
Subway
 ist
in
Ordnung
aber
McDonalds
ist
(**
wäre)
besser
 5) Ein
neuer
Jugendklub
wäre
auch
nicht
schlecht.

 Wir
brauchen
einen
Treffpunkt,
wo
wir
chillen
können
(**
wo
 wir
uns
entspannen
können)

 wo
wir
plaudern
können
(**wo
wir
uns
unterhalten
können) 6) Man
sollte
die
öffentlichen
Verkehrsmittel
verbessern.
 Vielleicht
könnte
man
eine
Straßenbahn
einführen

 7) Für
Besucher/
Touristen
würde
ich
den
Imbisswagen
Daves
 tasty
Bites
empfehlen
 Ich
würde
den
Dom
/
das
Museum
/
den
Park

empfehlen.
 
Es
lohnt
sich,
den
Dom
und
die
vielen
Kneipen

zu
besuchen
 Eine
Dombesichtigung
lohnt
sich
 8) 
Es
lohnt
sich,
die
Verulamschule
zu
besuchen.
Die
(**diese)
 Schule
ist
wirklich
historisch
und
sehenswert
(besonders
die
 Aula
mit
dem
Bild
vom
ehemaligen
Schuldirekor
Herrn
 Kellaway).
Man
kann
eine
Führung
mit
Schülern
aus
der
 Oberstufe
machen.
(,
um
die
wunderschöne
alte
Turnhalle
zu
 sehen)
 9) Wir
haben
ein
großes/
gutes

Angebot
von
Restaurants

 Es
gibt
eine
große
Auswahl
von
Restaurants
 10) Ich
würde
vorschlagen,
dass
man
den
Dom
(oder
das
 Sportzentrum)

besichtigt

 11) Wenn
du
(für
2
oder
3
Tage)
nach
St
Albans
kommst,
würde
 ich
vorschlagen,
dass
du
das
Museum
und
den
Markt
 besuchst.
 12) Wir
haben
auch
ein
tolles
Theater,
das
The
Arena
heisst.
 Leider
sind
die
Sitzplätze
ganz
unbequem
 13) London
ist
auch
nicht
weit.
Man
geht
einfach
zum
Bahnhof
 und
kauft
eine
Fahrkarte
für
den
Zug
und
die
U‐Bahn.
Diese
 Karte
heisst
eine
Travelcard.
Die
Fahrt
nach
London
dauert
 nur
20
Minuten.
Dann
fährt
man
mit
der
U‐Bahn
oder
zu
Fuß
 weiter
 14) Der
Flughafen
von
Luton
ist
auch
nicht
sehr
weit.
Auch
die
 Autobahn
M1.
Oxford
ist
nur
eine
Stunde
mit
dem
Auto
und
 Cambridge
ist
auch
in
der
Nähe.

St
Albans
liegt
sehr
günstig