23.01.

13

Russischer Spionage-Ring aufgeflogen - In den USA - N24.de

In den USA

Russischer Spionage-Ring aufgeflogen
Si e s o l l e n Mi kro e l e ktro n i k g e s ch m u g g e l t h a b e n , m i t d e r m a n R a d a r- u n d Ü b e rw a ch u n g s s ys te m e a n fe rti g e n ka n n : Ern e u t i s t i n d e n U SA e i n a n g e b l i ch e r ru s s i s ch e r Sp i o n a g e ri n g a u fg e fl o g e n . In den USA ist erneut ein angeblicher russischer Spionagering aufgeflogen. Die elf Verdächtigten, darunter mindestens ein Agent, hätten Mikroelektronik geschmuggelt, die für den Bau zahlreicher "Militärsysteme, wie etwa Radar-, Überwachungssystemen und Waffensysteme notwendig seien", hieß es in der Mitteilung der USJustizbehörden. Acht Verdächtigte seien festgenommen worden, drei weitere geflohen.

Um die 50 Millionen Dollar (38 Millionen Euro) teure Technik zu schmuggeln, hätten die Verdächtigten Exportzertifikate gefälscht: Seit Oktober 2008, heißt es in der FBI-Mitteilung weiter, hätten sie in einer "betrügerischen und systematischen Verschwörung" das US-Lizenzierungswesen unterwandert. "Sie versuchten Amerikas freie Marktwirtschaft auszunutzen, um amerikanische Technologie für die russische Regierung zu stehlen", sagte US-Staatsanwältin Loretta Lynch. Die US-Justizbehörde klagte sie außerdem der Geldwäsche an.

Das russische Außenministerium zeigte sich besorgt über das Vorgehen der US-Behörden. Es handele sich aber nicht um geheimdienstliche Vorwürfe, sagte Vizeaußenminister Sergej Rjabkow. 2010 waren in einem spektakulären Deal zehn russische Agenten, darunter die als "Agentin 90-60-90" bekanntgewordene Anna Chapman, gegen vier mutmaßliche US-Spione ausgetauscht worden

(dpa, N24)

04.10.2012 21:56 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Führer​ schein - EU beschließt Es ist das Aus für den Führer​ s chein auf Lebens​ Denn ab zeit: morgen, das hat die Euro​ s che Union beschlossen, wird jede päi​ Fahr​laubnis nur... Mehr... er​ Attacke in der U-Bahn - Frau verprü​ und auf... gelt In einer U-Bahn​ tion in Phil​ phia in den USA ist eine Frau s ta​ adel​ brutal ange​ griffen worden. Auf den Bildern der Über​ chungs​ wa​ ka​ mera ist zu... Mehr... 380 % mit einem Handel einbringen? Entde​ Sie die neuen Optionen, die Ihnen erlauben, wahre cken Gewinne zu machen. Mind.Anlage nur 100€ Mehr... Neue Onli​ ne-Platt​ form - Kim Dotcom präsen​ tiert... Eins muss man Kim Schmitz lassen - selbst ein laufender Prozess über millio​ s chwere Copy​ nen​ right-Ver​ zungen kann den let​ gewich​ tigen Inter​ net-... Mehr...

www.n24.de/news/newsitem_8267683.html

1/2

23.01.13

Russischer Spionage-Ring aufgeflogen - In den USA - N24.de
powered by plista

Westerw elle w arnt Briten

"Rosinenpicken in der EU funktioniert nicht"

Schäubles Sparidee

Ministerien sollen sich verpetzen
Bonner Anschlagsversuch
Fahndung geht weiter - Bahn lobt Belohnung aus

Rein oder raus?
Was die Briten an der EU stört

Kämpfe in Mali
Japan schließt seine Botschaft

Nach UN-Sanktionen
Nordkorea droht mit atomarer Aufrüstung

Vi d e o s

Ist Schavan noch tragbar? Marc Brost spricht Klartext

Netanjahu abgestraft New com er Lapid unerw artet stark

Verfahren eingeleitet Schavan droht Entzug des Doktortitels Sie befinden sich in: Nachrichten » Politik

www.n24.de/news/newsitem_8267683.html

2/2