You are on page 1of 2

MODERNE ❚ MENSCHEN

Miss Kiss Kiss Bang


Mitten auf dem New Yorker Broadway sei
er von einem Produzenten "entdeckt" und
"angesprochen" worden, so erzählt es die
Tränen treibende Biografie auf der Home-
page unseres diesjährigen Grand-Prix-
Vertreters Oscar Loya. Das zu glauben,
fällt nicht schwer, vor allem, wenn man
die an selber Stelle gezeigten Präsentations-
fotos des 29jährigen Tänzers und Musical-
sängers betrachtet. Bösartige Lästerzun-
gen sprechen in Grand-Prix-Fan-Foren
bereits von "Bewerbungsfotos für einen
Schwulenporno". Aber Okay: gutes Aus-
sehen, ein bisschen nackte Haut und ein
Dackelblick haben einer Laufbahn im
Unterhaltungsgewerbe noch nie geschadet.
Der bislang trotz "internationaler Ausnahme-
karriere" hierzulande völlig unbekannte
Kalifornier singt und tanzt nun im Mai in
Moskau den deutschen Beitrag "Miss Kiss

Foto: oscarloya.com
Kiss Bang" des Erfolgsproduzenten Alex
Christensen vor: eine Mischung aus
"Mambo No. Five" und "Livin' la Vida loca".
Viel Glück! (or)

Weltmeister der Schwulen Ausgebrannt


Dieser Mann sieht nicht nur aus wie ein Zwangspause für Rosenstolz: am 11.
Türsteher, er ist Türsteher. Sein Name Max Februar gab die Plattenfirma der erfolg-
Krzyzanowski klingt polnisch, aber Max ist reichen deutschen Popband bekannt,
Ire. Ein schwuler Ire, der im Februar in dass Sänger Peter Plate an Burnout-
Kanada zum weltersten Mr Gay World Syndrom leidet - Folge von großem
gekürt wurde. Mit 37 Jahren war er sogar der und lang anhaltendem Arbeitsstress.
älteste der 19 Finalisten, der im Winter- Um den Sänger zu schonen wurden
sportort Whistler im Rahmen der beliebten daraufhin alle geplanten öffentlichen
Gay-Ski-Week die 7-köpfige internationale Termine der Band abgesagt - somit
Jury von sich überzeugte. "Habe keine Angst fallen auch die wegen großer Ticket-
vor dem Urteil anderer Leute" lautet sein nachfrage für Herbst 2009 angekün-
recht passendes Statement, das Mr Krzyza- digten Zusatzkonzerte ins Wasser.
nowski in die Welt hinaussendet. Die Deut- Schade, denn mit ihrem im Mai 2008
sche Beteiligung am Contest beschränkte veröffentlichten neuen Album und
sich übrigens auf zwei Jury-Mitglieder: die Schauspieler Jo Weil und der Winter-Tour befanden sich Rosen-
Thore Schölermann, bekannt als schwules Paar der Serie "Verbotene stolz gerade auf einem neuen erfolg-
Liebe" (im echten Leben ist aber nur Jo schwul). Wer sich berufen fühlt, reichen Höhenflug; ihr Hippie-Video zum Song "Gib mir Sonne"
Germanys Next Top-Gay zu werden: die Bewerbungsfrist für "Mr Gay wurde außerdem für den deutschen Pop-Preis "Echo 2009" nomi-
Germay 2009" läuft noch bis zum 15. April - am 16. Mai findet das niert. (bjö) Die neue Single "Blaue Flecken" von Rosenstolz erscheint am 27. März.
Finale in Göttingen statt. (bjö) MrGayWorld.org, mistergay.de Wir verlosen Fan-Memorabilia, schnell auf Aktion-Leser geblättert!

Geburtstagskinder
Tobias Bonn, 5.3.1964 Anne Will, 18.3.1966 Perez Hilton, 23.3.1978
Tobias Bonn ist in Bonn ge- Homorechtlerin wollte Anne Kids of ther new economy:
boren. Das allein hat zur Will nie sein: obwohl die ex- Mario Armando Lavandeira
Berühmtheit noch nicht aus- Tagesthemen-Moderatorin, wurde unter seinem Pseu-
gereicht, erst als Toni Pfister, jetzt Polit-Talkerin und Sabine- donym Perez Hilton mit sei-
Foto: GeschwisterPfister

Foto: NDR/Sandra Schuck

ruhiges Mitglied des Comedy- Christiansen-Nachfolgerin nem gleichnamigen Web-


Trios "Die Geschwister Pfis- mit eigener Show die Be- Blog weltberühmt - gut 100
Foto: Hannah Ross

ter", kam der Ruhm. Mit sei- ziehung zu ihrer Partnerin Millionen Besucher zählt
nem Bühnen-Kollegen Ursli Miriam Meckel nie verleug- perezhilton.com. Mit böser
Pfister hat er sich 2001 in net hat, lehnte sie es bisher Zunge verbreitet er Klatsch,
Berlin verpartnern lassen. ab, sich zu Lesben-Themen Tratsch und vor allem un-
Christoph weiß zu berichten: "In der Homoszene werden zu äußern. Ihr Outing gelangte eher beiläufig und ohne bestätigte Gerüchte aus der Promi-Welt; regelmäßig
schwule Schweizer von einigen mit Geissenpeter assozi- jeden weiteren Kommentar im Herbst 2007 via "Bild"- werden dabei aber auch Themen wie Homophobie dis-
iert. Dieses erotische Klischee mögen gewisse Leute." Zeitung an die Öffentlichkeit. kutiert.

4 MÄRZ 2009
GET YOUR ASS TO
COPENHAGEN!
The world is comin
g out July 25 – Augu
penhagen2009.org
st 2.

Check-in at ww w.co

Book your flBook


ight at
your
www.fl
fl ight
ysas.com/Copenhagen2009
at www.flysas.com/Copenhagen2009