You are on page 1of 4

Der Darfur Konflikt

000 Flüchtlinge in Tschad 50.Allgemein O Seit 2003 andauernde bewaffnete O O O O O O Auseinandersetzung Sesshafte afrikanische Stämme vs.000 in Zentralafrikanische Republik . Binnenvertriebene O 1. Arabischstämmige Nomaden Um knappe Ressourcen Forderte seither 300.000 Menschenleben 2.7 Mio.9 Mio davon in Lagern 290.

Allgemein O Regierung unterstützt Milizen O Unbestrafte Menschenrechtsverletzungen O Massenexekutionen O Massenvergewaltigung O Vertreibung O Regierung behinderte humanitäre Hilfeleistung O Auch Rebellen: O Menschenrechtsverletzungen O Kriegsverbrechen O Einer der größten humanitären Krisen weltweit .

2011 Gespräche mit den wichtigsten Rebellengruppen. JEM und LJM O Im März 2012 wurde das "Doha Document for Peace in Darfur" (DDPD) von der Regierung des Sudan und dem "Liberation and Justice Movement"(LJM) angenommen. . Feb. Konflikts O Seit 5.Aktuelle Darfur Gespräche O Nachhaltige Lösung nur mit Lösung des polit.